Dachs HKA: Temperatur - Korrekturwert?

  • Hallo Leute,


    ich habe heute den Außentemperatursensor angebaut. Funktioniert auch ganz gut, aber leider werden 2° zu viel angezeigt. Ich meine auf dem Treffen gehört zuhaben, dass man einen Korrekturwert angeben kann.
    Ich habe leider in keinem Menue einen Entsprechenden Wert gefunden.


    Kann mir jemand sagen in welchem Menuepunk man das einstellen kann?


    MSR1



    mfg
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Hallo,


    weiß auch nicht ob man den am MSR1 softwaremäßig abgleichen kann. Falls es nicht geht kannst du das immer noch mit einem Widerstand machen den du dann entsprechend in Reihe oder parallel dazuschaltest.



    Gruß
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    ist eine gute Idee aber wenns auch in der Software geht, finde ich das eleganter.


    Hallo Dachsfan,


    verrätst du uns auch wo, also in welchem Menuepunkt?
    Bitte Bitte
    Wir sagen es auch nicht weiter :D



    mfg
    mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Bestimmt wieder im Servicemode, also nix für normale dachstreiber.
    Aber trotzdem würde mich auch die Stelle interessieren, um meinen Pfleger beim nächsten Mal Hilfestellung geben zu können. ^^

  • Moin,


    Zitat

    Aber trotzdem würde mich auch die Stelle interessieren, um meinen Pfleger beim nächsten Mal Hilfestellung geben zu können. hearts


    der ist gut :D )))) )))) ))))


    Was hast du denn für einen Dachspfleger ?( ?( ?( :P


    mofaklaus


    Klar wenn's softwaremäßig geht ist das natürlich einfacher ;) Frage ist nur ob du das große Geheimnis Fühlerabgleich lüften kannst :(



    Gruß
    Thomas

  • Hallo Mofaklaus,


    Du musst Dich wahrscheinlich in den Servicebereich einloggen. Ich hoffe Du hast mit dem Gerät auch den Code gekauft. ))))


    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Hallo Spornrad,


    ich habe ja nicht nach dem Code gefragt, ich finde den Menuepunkt nur nicht.



    Gruß
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Hallo Mofaklaus,


    ich werde mal nachsehen. :rolleyes:


    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Ich wollte es halt wissen, da mein Pfleger mir immer gesagt hat es geht nicht beim MSR1 softwaremässig.
    Und jetzt höre ich es geht doch.
    Also wat den nu?????


    Wer hat recht mein geheimnissvoller Pfleger oder unser Fan?
    Wer uns kennt sieht die Ironie in der Geschichte :D

  • Also da muss ich mich jetztl Bernd anschließen



    von Dachsfan

    Zitat

    Man kann den Aussenfühler beim MSR 1 und MSR 2 software mäßig abgleichen.


    von Dachstreiber

    Zitat


    Anpassung mittels Regler geht beim MSR 1 nicht, auch nicht
    in der Serviceebene.


    und dann noch der geheimnissvoller Pfleger ))))


    Also ich gehe jetzt mal davon aus, das es bei der MSR1 nicht geht. Daher werde ich die Anpassung in meiner Software mach. Dann ist zwar der Wert in der MRS1 noch falsch, aber in meiner Aufzeichnung richtig.


    Gruß
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

    Einmal editiert, zuletzt von mofaklaus ()

  • Dann würde ich ein kleines Einstellpoti nehmen, zwei Drähte dranlöten und je nachdem ob Du kleiner oder größer vom Temperaturwert werden wilslt, in Reihe schalten, oder mit einem höheren Widerstand in Reihe, parallel zum Fühler.


    Und in Versuchung lass ich mich auch nicht führen :D

  • gestern 19:21

    Zitat

    Original von Dachsfan
    Man kann den Aussenfühler beim MSR 1 und MSR 2 software mäßig abgleichen. (y)


    heute 17:53:

    Zitat

    Original von Dachsfan
    Dann würde ich ein kleines Einstellpoti nehmen, zwei Drähte dranlöten und je nachdem ob Du kleiner oder größer vom Temperaturwert werden wilslt, in Reihe schalten, oder mit einem höheren Widerstand in Reihe, parallel zum Fühler.


    Dies hilft nicht gerade bei der Vertauensbildung in Deine Beiträge, lieber Dachsfan.


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

    Einmal editiert, zuletzt von Bruno44 ()

  • Na, na Bruno,


    geh mal nicht gleich so hart zu gerichte ;) - schließlich ist Wochenende.
    Und man kann net alles sofort auf Anhieb im Kopp habe. :D - oder ?