Steuerliche Probleme bei der Beendigung BHKW-Energieversorgung

  • Habe seit 10 Jahren ein BHKW und beliefere mein Haus mit 3 Wohnungen (einschl. einer eigengenutzen Wohnung) mit Strom und Wärme. Dazu betreibe ich das BHKW als Kleinunternehmen mit der entsprechenden Umsatzsteuerpflicht. Die Rentabilität ist gerade so im Grenzbereich, so dass ich die angestrebte Amortisation sicherlich nicht in der geplanten Zeit erreichen werde.
    Das BHKW ist sehr störanfällig und die Kosten für Reparaturen etc. werden immer höher, so dass ich beabsichtige, mein BHKW stillzulegen.
    Kann mir jemand sagen, ob dies steuerrechtliche Probleme mit sich bringen kann, wenn ich mein Gewerbe BHKW beendige und wieder auf eine ganz normale Ölheizung umsteige?


    Danke schon im Voraus.
    Juri Sten

  • Kommt auf den Sachbearbeiter beim FA an.


    Ich nehme an du musstest eine Wirtschaftlichkeitsberechnung vorlegen, um für das BHKW eine Gewinnerzielungsabsicht nachzuweisen.
    In dem Falle must du wahrscheinlich nur nachvollziehbar darlegen, dass sich auf Grund der inzwischen geänderten Gesetzeslage (Energiesteuer, Ablauf Förderzeitraum etc.) ein gewinnbringender Betrieb nicht mehr gegeben ist.
    U.U. rechnet dir das Finanzamt dann allerdings noch den Verkaufserlös des BHKWs als Einnahme an, die dann versteuert werden muss.


    Kein Unternehmer ist verpflichtet sein Unternehmen bis in die Insolvenz zu betreiben.

  • U.U. rechnet dir das Finanzamt dann allerdings noch den Verkaufserlös des BHKWs als Einnahme an, die dann versteuert werden muss.


    Kann er ja bei genügend Platz auch als Museumsstück stehen lassen oder aber zum Schrotti bringen. Für Kupfer gibts ja inzwischen gutes Geld.


    Auf Grund Deiner Userbezeichnung nehme ich mal an, dass es sich hier um einen Erdmarder mit einem schlanken Kopf, einer rüsselartigen Schnauze und kräftigen Grabpfoten handelt.

  • Hallo Ihr,
    nicht alle Juristen sind schlecht. :)
    Bin tatsächlich Jurist, allerdings in völlig anderen Rechtsbereichen unterwegs, so dass mir die Einschätzung von Euch wirklich geholfen hat.


    Nochmals Danke.


    Juri

  • Als ob ich's geahnt hätte... :pfeifen: Da muß ja auch nix "Böses" dahinter stecken, wir helfen unabhängig von "Stand und Person " (wenn wir können) ! Ist nur kurios mit dem Namenszusammenhang ;)