Prozesswärmeauskopplung aus Abgas

  • Hallo,


    ich schreibe gerade eine Studienarbeit im Bereich BHKWs.


    Dazu will ich ein Beispiel berechnen. Ich habe dazu die Daten eines Industriebetriebes, bei dem auch Prozesswärme auf einem höheren Temperaturniveau (ca. 300°C) benötigt wird. Diese muss ja aus dem Abgas gewonnen werden. Zur Auswahl eines passenden BHKWs liegt mir der Produktkatalog von Kuntschar und Schlüter vor. Dort sind auch die Leistungsdaten des Abgas-WT genannt, allerdings nur die Leistung, wenn das Abgas con 590°C auf unter 120 °C abgekühlt wird (also für Heizwärmebereitstellung).


    Da ich das für die Prozesswärme zu nutzende Thermoöl jedoch nur von 280°C auf 300°C heizen muss, wird das Abgas ja nicht so stark abgekühlt. Um nun die Leistung des Abgases auf diesem Temperaturniveau mit der Formel Q0m*cp*dT zu berechnen brauche ich die Temperatur des Abgases nach dem Wärmetauscher. Um diese Näherungsweise zu bestimmen habe ich eine Rückwärmezahl von 0,8 angenommen und so, mit dieser Formel, die Temperatur berechnet:


    http://www.haustechnikdialog.d…Waermerueckgewinnungsgrad


    Die anderen Temperaturen (Thermoöl ein, Thermoöl aus und Abgas ein) weiss ich ja alle.


    Kann man das so machen? Bzw. wie würdet ihr an das Problem ran gehen?



    Danke und Viele Grüße