ecoPower 1.0: Erfahrungsbericht

  • Donnerstag ist Vaillant wieder im Haus.


    Alle Störungseinsätze werden von Vaillant ausgewertet. Daher ist es wichtig bei jeder Kleinigkeit den KD zu rufen.

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Techniker war da Motor wird getauscht - anscheinend auch aus der kaputten serie die Leistung verliert.
    Irgendein Ventil (ich hab leider nicht aufgepasst) das verkokst. Könnte man auch einzeln wechseln, aber Honda will der Logistik halber immer gleich die Maschine komplett tauschen.
    ich bin dann erstmal wieder im ausland unterwegs melde mich sobald Maschienchen wieder heile.

  • Honda will der Logistik halber immer gleich die Maschine komplett tauschen.


    Die wollen den kompletten Motor haben um den Motor zur Qualitätssicherung nach Japan zurück zu schicken. Die werden dort dann untersucht zwecks Ursachenforschung.

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Hallo Gekritzel ,


    wo siehst Du , während der Garantiezeit eine Kostenbeteiligung bei dem Kunden ? U.a. erstattet die Fa. Vaillant bei längeren Ausfall Kosten, beim nachweislichen Ausfall von Gewinn bzw. Kosten . ( während der Garantiezeit )


    Die " Erprobung " bei dem Kunden wird doch heutzutage generell in unserem Wirtschaftssystem bei neuen Modellen ( Auto , usw. ) durch gezogen , oder willst Du dies abstreiten ? Wenn ja , lebst Du auf einem anderen Stern !!!


    Gruß Heinz

  • Ich wußte, das diese Frage aufkommt :)


    Nimmt eine Firma meine Zeit wegen minderwertiger Produkte in Anspruch, so rechne ich für meine Zeit pauschal 100€ die Stunde. Wohlmöglich sie die private Zeitplanung der Garantieleistung zu unterwerfen und anzupassen - früher nach Hause, einen Tag Urlaub etc.


    Das Ding will nicht, der Kunde muß laufen, warten, telefonieren, im Kalten sitzen. Diese Kosten bleiben unentschädigt und werden NICHT durch die Garantie gedeckt, sondern vom Kunden getragen und als "selbstverständlich" angesehen.


    Eine Entschädigung wird nicht geleistet und diese "Selbtverständlichkeit" über die Zeit der Kunden verfügen zu wollen - in meinem Interesse leigt das NICHT.



    Man könnte eine weitere Firma zur Regulation einschalten, dann kann man sicher abrechenbare Kosten erzeugen. Ist ja schon fast ein Geschäftsmodell.


    ICH stelle mich zur Verfügung die Garantieabwicklung zu beaufsichtigen und nehme dafür 80€ die Stunde PLUS An- und Abfahrt. Für die Verwaltung der Hausschlüssel nehme ich pauschal 5€ pro Monat, pro BHKW und natürlich einen wasserdichten Vertrag, der exakt auf die Garantiezeit beschränkt ist - tschuldigung "Gewährleistung". Der BHKW-Besitzer kann sich seinem Alltag widmen und braucht nur mit den Fingern zu schnippen, sofort kümmere ich mich um diese lästigen Angelegenheiten.


    Wäre sicher interessant, schon bei wenigen Ecopowerkunden müsste ich mir sicher ein paar Angestellte leisten :)




    Erbrobung beim Kunden - bin ich nicht gewohnt. Nur weil der Nachbar seine Frau verprügelt, ist das keine Berechtigung selbiges meiner anzutun....


    OK - ich habe volles Haar, gemessen an einem mit Glatze
    Unter Zwergen bin ich einer der Größten.
    Unter Blinden ist der Einäugige der König.
    .....

  • @ Heinz,


    denk dran,"Don't feed a trol" :hutab:

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Warum? Er hat vollkommen Recht! Ich bin selbständig und arbeite auch nach Stunden/Tagessatz. Wenn ich einen Tag nicht arbeiten kann, kostet mich das reales Geld. Das müsste normalerweise auch erstattet werden.

  • Jain ich habe immer kostenfrei einen Ersatzwagen bekommen. Die zeit wurde nicht erstattet.


    Bei der kleinanlage mach ich aber nicht rum. Die Anlage läuft ja prinzipiell hat halt ein paar aussetzer. Der Austausch an sich wird ja auch nicht wochen dauern.

  • Hallo,
    nochmal ein Beitrag zur Drosselklappe.
    Mein Eco ist heute morgen in Störung gegangen hab das leider erst 9 h später festgestellt da ich inzwischen der meinung war das Ding läuft schon.
    SR 52.0 Uterbrechung/Kurzschluss Gaslinearventil
    SR73.4 Störung in der Stromversorgung ECU
    Ich hab dann den ECO entstört und nach einigen Minuten trat erdann auch seinen Dienst an. Was mir dann aufgefallen ist sind die Werte der Drosselklappe.
    In meinem letzen Beitrag in diesem Tread hatte mein Eco eine Drosselklappenstellung von 56-59%.
    heute nach dem Neustart des Eco war die Drosselklappenstellung bei 41% nacch weiteren 4 Betreibsstunden bei 47%, das Gaslinearventil steht bei 38-41% und die Düsenventilposition steht bei 49%.


    Meine Gedanken gingen gleich in denBereich der Gasqualität !!!!!
    Sollti die Qualität so sehr schwanken ?


    Wie sind die Werte an Euren Eco's im Normalbetrieb?


    Gruß prignitzer

  • Drosselklappe. 35%?? Vor ein paar Tagen noch 50
    Gaslinearventil 38%
    Düsennadelposition 49 Steps
    O2 Sensor 0,8 V Mittelwert


    Neuer positiver Aspekt: Meine Frau nutzt die Wärmeabstrahlung des Ecopower als Wäschetrockner. Spart sicherlich auch ein paar kWh's an teurem Strom. Wirkungsgrad des BHKW's wird somit weiter verbessert. Leider nur schwer Meßbar.

  • mh _()_ ,


    Gasqualität schwankt sicherlich - aber so heftig in so kurzer Zeit ??


    Ich denke eher die Steuerung hat eine Fuzzylogik die ab und an aus dem Ruder läuft und sich erst durch "harten Reset" wieder fängt. Das war bei mir nach den vielen Fehlstarts eben Ein!! Start ohne Luftfilter - seitdem wieder Null Probleme wie die 13Monate zuvor.


    Grüße

  • Mal wieder ein Kurzupdate: Mein Motörchen wurde noch nicht getauscht - irgendwie war auf einmal Sendepause seitens Vaillant. Es sind ca. 5350 betriebsstunden rum und das Teil geht immer noch ca. einmal im Monat in Fehler wegen Überspannung oder sonstigen Problemchen aus (scheint alles SW seitig zu sein, da reset wieder einen Monat hilf). Den letzten Stillstand hatte ich letzte Woche an Vaillant gemeldet.


    BTW: VPN habe ich auch noch nicht drauf.