Ecopower 1.0: Rückerstattung der Energiesteuer - zusätzlicher Gaszähler?

  • Hallo,


    da das Thema grade wieder in einem anderen Thread aufkam und es hier und hier unterschiedliche Aussagen gibt:


    Vaillant schreibt auf der Webseite zum eco 1.0 bei Einsparungen: "Rückerstattung der Energiesteuer für den verbrauchten Brennstoff". Aber weder unser Heizungsbauer (Sanevo...), der eco-Experte im Vaillant Kundencenter, die Vaillant "Förderwunder"-Experten noch der Vaillant-Techniker der die Anlage in Betrieb genommen hat haben auch nur einmal von einem zusätzlichen Gaszähler gesprochen.


    Bei uns hängen nur der eco und der Spitzenlastkessel am "normalen" Gaszähler, zusätzlicher Wärmemengenzähler ist wg BAFA-Förderung montiert. Benötigt man dann für die Rückerstattung der Energiesteuer einen zusätzlichen Gaszähler nur für den ecoPower 1.0?


    Vielen Dank!


    Viele Grüße


    Dirk

  • Nichts muß, alles kann !!


    Auszug aus dem Hinweisblatt zur 1131

    Zitat

    Hinweis zu Zeile 6 (Mengenermittlung)
    Wenn Sie die Mengen an Energieerzeugnissen, die in der Anlage zur Stromerzeugung verwendet werden, nicht nach den in Zeile 6 im
    Zusatzblatt vorgeschlagenen Methoden ermitteln, reichen Sie bitte eine umfangreiche Beschreibung Ihrer Mengenermittlungsmethode ein.
    Bitte beachten Sie, dass diese Methode für einen sachverständigen Dritten nachvollziehbar sein muss.

    Wer´s Einfach mag baut für 120€ nen Gaszähler ein.


    mfg

  • Wer´s Einfach mag baut für 120€ nen Gaszähler ein.


    Ich mag' gern Geld sparen (abgesehen davon, dass ich solche Anforderungen gern VOR der Bestellung und Installation unserer Anlage von Vaillant gehört hätte...) und eine einfache Lösung. Für mich ist das, dass Vaillant ein Berechnungsverfahren sauber darstellt und mit den Behörden abstimmt. Aber vielleicht gibts das ja schon und das Förderwunder weiß Bescheid. Mal sehen...

  • Bei mir war das gar keine Diskussion.


    Tja, bei uns war das leider eben auch keine Diskussion... es ist niemand drauf gekommen, dass man vielleicht einen zusätzlichen Gaszähler braucht.


    An die anderen eco 1.0-Besitzer: Habt Ihr einen zusätzlichen Gaszähler verbaut?

  • Bein uns wird, dank eingeschränkter Information durch den Hersteller, nächste Woche sowohl Gaszähler wie WM-Zähler für das BHKW eingebaut, nachträglich und kostengünstig.

  • Tja, bei uns war das leider eben auch keine Diskussion... es ist niemand drauf gekommen, dass man vielleicht einen zusätzlichen Gaszähler braucht.


    An die anderen eco 1.0-Besitzer: Habt Ihr einen zusätzlichen Gaszähler verbaut?


    ich hab den gleich mit eingebaut zum einen weils von Vaillant empfolen wurde und zum anderen zu eigenen verbrauchsermittlung....
    120 euro auf 10 jahre :hust: ....12 euro im jahr :-)_:-)


    gruß db

    db Strom Wärme Wasser
    16356-Werneuchen-Wegendorfer Str. 51
    zertifizierter Vaillant ecoPOWER-Partner
    BHKW: ecoPower 1.0 PV: 26,2 kWp HV: Fröling S4
    geplant für 2014: Vaillant Brennstoffzelle

  • ich hab den gleich mit eingebaut zum einen weils von Vaillant empfolen wurde und zum anderen zu eigenen verbrauchsermittlung....


    Genau die Empfehlung von Vaillant fehlte bei uns. Oder steht das tatsächlich irgendwo in den Vaillant-Kundenunterlagen?


    Auf den Wärmemengenzähler bin ich selbst gekommen (stand im Formular der BAFA), aber der Gaszähler tauchte nirgendwo auf. Klar sind 120 Euro nicht die Welt, mich nervts aber dass Vaillant Werbung damit macht dass man die Energiesteuer erstattet bekommt - und dann haben die Mitarbeiter im Kundencenter und vom Förderwunder keine Ahnung was die Bedingungen sind.

  • Genau die Empfehlung von Vaillant fehlte bei uns. Oder steht das tatsächlich irgendwo in den Vaillant-Kundenunterlagen?


    Auf den Wärmemengenzähler bin ich selbst gekommen (stand im Formular der BAFA), aber der Gaszähler tauchte nirgendwo auf. Klar sind 120 Euro nicht die Welt, mich nervts aber dass Vaillant Werbung damit macht dass man die Energiesteuer erstattet bekommt - und dann haben die Mitarbeiter im Kundencenter und vom Förderwunder keine Ahnung was die Bedingungen sind.


    wo das bei vaillant steht ?....zumindest würde es beim lehrgang fürs 1.0 gesagt..und das sevicewunder macht die abrechnung mit dem gaszähler @:pille
    sollte eigentlich der berater bzw. heizungsbauer wissen |:-(


    gruß db

    db Strom Wärme Wasser
    16356-Werneuchen-Wegendorfer Str. 51
    zertifizierter Vaillant ecoPOWER-Partner
    BHKW: ecoPower 1.0 PV: 26,2 kWp HV: Fröling S4
    geplant für 2014: Vaillant Brennstoffzelle

  • wo das bei vaillant steht ?....zumindest würde es beim lehrgang fürs 1.0 gesagt..und das sevicewunder macht die abrechnung mit dem gaszähler @:pille
    sollte eigentlich der berater bzw. heizungsbauer wissen |:-(


    gruß db


    wo das bei vaillant steht ?....zumindest würde es beim lehrgang fürs 1.0 gesagt..und das sevicewunder macht die abrechnung mit dem gaszähler @:pille
    sollte eigentlich der berater bzw. heizungsbauer wissen |:-(


    gruß db


    wo das bei vaillant steht ?....zumindest würde es beim lehrgang fürs 1.0 gesagt..und das sevicewunder macht die abrechnung mit dem gaszähler @:pille
    sollte eigentlich der berater bzw. heizungsbauer wissen |:-(


    gruß db

    Dank dieses Nichtwissens des HB und der Falschinformation von Vaillant darf ich kommende Woche wieder meinen Heinzi in den Keller lassen und Gas- und WM-Zähler einbauen lassen.


    Das hätten wir gerne auch vorher gewusst, aber nachdem der Förderwunderordner nach Nachfrage unsererseits nach 10 Wochen nach Einbau des BHKW bei uns eingetroffen ist sind wir froh dass der Einbau so gut funtkioniert hat und das Motörchen bis jetzt nur eine Störung hatte. :thumbsup:

  • gruß db[/quote]

    wo das bei vaillant steht ?....zumindest würde es beim lehrgang fürs 1.0 gesagt..und das sevicewunder macht die abrechnung mit dem gaszähler @:pille
    sollte eigentlich der berater bzw. heizungsbauer wissen |:-(


    gruß db

    Dank dieses Nichtwissens des HB und der Falschinformation von Vaillant darf ich kommende Woche wieder meinen Heinzi in den Keller lassen und Gas- und WM-Zähler einbauen lassen.


    Das hätten wir gerne auch vorher gewusst, . :thumbsup:[/quote]


    sprich den HB darauf an..sollter der schon auf seine kappe nehmen und als Lehrgeld sehen :pfeifen:
    gruß db

    db Strom Wärme Wasser
    16356-Werneuchen-Wegendorfer Str. 51
    zertifizierter Vaillant ecoPOWER-Partner
    BHKW: ecoPower 1.0 PV: 26,2 kWp HV: Fröling S4
    geplant für 2014: Vaillant Brennstoffzelle

  • Sorry, schon wieder alle wuschig gemacht mit einer Bürokratie-Frage :rolleyes:
    Ich habe grade nochmal ganz genau nachgelesen, was Vaillant im Förderwunder-Ordner schreibt.

    Die Absatznummern sind von mir zur leichteren Lesbarkeit.


    Aber nun bin ich komplett durcheinander. Mit "Mini-KWK-Impulsprogramm" sind doch die "Richtlinien zur Förderung von KWK-Anlagen bis 20 kW"gemeint? Sprich die 1500 Euro? Wofür braucht man da einen Gaszähler - das ist doch eine einmalige Zahlung?


    Viele - verwirrte - Grüße


    Dirk