Mehrfamilienhaus BHKW Beratung/Erfahrung/Vergleich

  • Guten Tag! Wir sind Eigentümer eines Mehrfamilienhauses. Momentan beziehen wir unsere (Fern-)Wärme/Strom vom städtischen Versorger. Jetzt wollen wir ein BHKW einrichten. Für das BHKW ist Erdgas als Energielieferant vorgesehen.
    Wir verbrauchen Jährlich 84000 kw Fernwärme und knapp 40000kw Strom insgesamt.
    Bezüglich der BHKW Anlagen ist das eine große Auswahl wofür ich auch dankbar bin aber übersichtlich sieht das nicht aus...
    Einige Firmen haben anscheinend schon Insolvenz beantragt. Andere bieten keine Wartungsarbeiten oder umfassenden Service usw usw..also sehr viele Unterschiede zwischen den Anbietern.


    Um diesem Durcheinander ein Ende zu machen wollte ich einfach hier fragen welche Anbieter ihr wegen derer
    - Produkte
    - Service
    - Preis/Leistung
    - Wie lange gibt es den Hersteller schon? Verzeichnet das Unternehmen kontinuierliche Gewinne sodass eine kurzfristige Insolvenz ausschließen kann?!


    empfehlen würdet. Senertech, Vaillant, ProEnvis, RMB Energie, Kirsch, Atron und lion Energy sind mir aufgefallen. Es gibt deutlich mehrerer...


    Könnt ihr mir helfen etwas Ordnung in dieses Durcheinander zu bringen?

  • Moin gengrujpu
    und herzlich Willkommen im Forum.


    Ich lese in deinem Beitrag "Fernwärme", daher vorab die Empfehlung diesen Post hier einmal durch zu lesen Klick
    Bei Verdrängung von Fernwärme gibts keinen KWK-Zuschlag, was bei der Planung zu berücksichtigen ist.


    Grüße AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Wir verbrauchen Jährlich 84000 kw Fernwärme und knapp 40000kw Strom insgesamt.

    Irgend was passt da ned _()_ Abgesehen davon dass bestimmt kWh gemeint sind is die Wärme zu klein für den Strom oder umgekehrt...oder gibts Gewerbe :?:
    Gib doch noch einige Info´s wie m³ WF, x Wohneinheiten, am besten den Fragebogen (des mit dem link kann ich immer noch nicht ?( ) beantworten.

    Die dezentrale KWK ist keine Brücke - sie ist die Lösung :thumbsup:


    und der Spenden-Button für unser Forum ist auf der Portal-Seite rechts :!: