Ecopower: Reparatur oder wie alt werden sie eigentlich?

  • Hallo zusammen,


    da ich relativ neu und schnell in die Materie einsteigen muss, hoffe ich auf ein bisschen Unterstützung und Erfahrungswerte auf dieser Seite.
    Neben einem Dachs und einem "Notfallbrennkessel" steht ein ecopower 4.7 der ersten Stunde im Keller (noch von ATS).
    insgesamt 38.000h davon Austauschmotor mit mittlerweile 20.000h. Bis auf das Gehäuse wurde alles schon ein oder mehrmals ausgetauscht.
    Wippe ist noch nicht vorhanden -> Drehzahl also ab 2600 U/min. sonst gehts spazieren ;)
    Nun habe ich festgestellt, dass die Dichtung zwischen Block und Ölwanne stark durchlässt.
    Wer hat das schon mal selbst repariert, bzw. wie lange lohnt es sich noch zu pflicken, bis ein neues her muss.
    Ich habe leider neben der Arbeit nicht unendlich viel Zeit dafür :(
    Muss mich jetzt bevor es kalt wird auch erstmal um meine erste Wartung für den Dachs kümmern.


    Fazit: Was für eine Lebensdauer haben die Geräte normalerweise?