Dachs zerlegen? - Motorenöl ablassen?

  • Hallo liebe Dachsgemeinde,
    Ich müsste zum transport eines Dachses diesen Zerlegen.
    Ich finde aber keine Dokumentation wie, oder was man am besten wegschraubt um ihn transportieren zu können.
    Wie und wo kann ich das Motorenöl ablassen


    Vielen Dank im Voraus
    Fritz



    PS Bin Dachsneuling und habe mir einen gebrauchten gekauft :rolleyes:

  • Hallo, und willkommen hier im Forum!

    Ich finde aber keine Dokumentation wie, oder was man am besten wegschraubt um ihn transportieren zu können.


    Ist ja auch alles Geheim! :D
    Zum Einbau in schlecht ereichbare Heizungskeller kann der komplette Motor rel. einfach ausgebaut werden. Zuerst alle Kabel vom Schaltschrank abklemmen/Steckverb. lösen, Heizungswasserschläuche dito. Dann den Motor an den Federn lösen und herausheben. Vorsicht, das Teil hat sein Gewicht.
    (Von Senertec gibt es dafür eine Hebevorrichtung sowie einen passenden "Motorschlitten" aus Holz worin der Motor recht gut geschützt nach dem Prinzip "4 Mann 4 Ecken" sowie mit Gurten transportiert werden kann. Ohne diese Hilfmittel stelle ich mir das recht schwierig vor.) Zur Gewichtreduzierung kann auch noch rel. einfach der Generator vom Motor gelöst werden, der bringt alleine ca. 80 Kg auf die Waage.


    Aber wie gesagt, normalerweise darf der Dachs laut Hersteller nur von Dachseinsperrern mit einer zus. Qualifikation zerlegt werden, alle Anleitungen ohne Gewähr!

    Wie und wo kann ich das Motorenöl ablassen


    Motoröl wird beim Dachs mittels der Verschraubung auf dem Kurbelgehäuse hinter dem Schwungrad abgesaugt (10er Imbus), hier kann auch der Ölstand mittels Stahllineal gemessen werden. Nachfüllen geht hier mittels Trichter auch, beim Ölwechsel wird das Öl vorne über die eh geöffnette Ventilabdeckeung eingefüllt. Für den Transport ist ein ablasen/absaugen eigentlich nicht erforderlich, der Motor muß nur immer in Richtung Kurbelgehäuse, nicht in richt. Ventildeckel gekippt werden!

    PS Bin Dachsneuling und habe mir einen gebrauchten gekauft


    Kann man darüber näheres erfahren? (Je nach verbauter ENS wird das EVU evtl. einen Anschluß ans Netz nich genehmigen, dann brauchst du eine externe zus. ENS)


    Gruß Dachsgärtner

  • Moin,


    wie es der Zufall will hab ich eine UfE ENS31 zu verkaufen. Bei Interesse einfach ne PN.


    http://www.solarshop.net/produ…_id=4440&shops_id=1&ref=2


    Kostet neu noch einen haufen Kohle.


    mfg