Dachs HKA: Betreiberportal - Fehlermeldung

  • Hallo !


    Wenn ich am 1. eines jeden Monats auf das Betreiberportal gehe, dann hat der Server meistens schon die Daten bei meinem Dachs abgerufen, wenn nicht dann erfolgt dies nachdem man sich in Betriebsdaten geklickt hat meistens innerhalb von so ca. 30 sek.


    Seit gestern morgen bekomme ich immer die Rückmeldung, das ein Fehler vorliegt.


    Hat der Sever einen ausgeprägten Neujahrskater ??


    Wie geht es den anderen (mit dem Datenholen, nicht mit dem Kater)?


    Gruß Dachsgärtner

  • Ich tippe auf ganz normale Wartungsarbeiten, so wie sie viele andere auch machen zur Zeit. Müsste bald wieder funktionieren.


    Relax and have a cup of tea


    Richart

  • Hallo,


    kann ich auch so bestätigen, habe bereits 10 Versuche hinter mir, leider ohne Erfolg. Bei meiner ersten Einwahl hat er mit der Nummer 97 versucht eine Verbindung aufzunehmen. Somit hat der Server schon 3 Verbindungen oder ebenfalls 3 Versuche hinter sich.


    Bei einer Wartung könnte man eine Info ins Betreiberportal setzen !!


    Gruß stoni

    Beheiztes Objekt: Fachwerkhaus mit Anbau 1791, 300m² Wohnfläche und 60 m² Wintergarten mit Schwimmbad (wird von März bis Oktober durch die Solaranlage beheizt), 14 m² Flachkollektorsolaranlage aus 1993, Hygienespeicher 800 ltr mit Edelstahlwarmwasserdurchlaufschlange, 6 m³ Regenwassernutzungsanlage. BHKW: Senertec Gasdachs mit Kondenser, 2006 in Betrieb genommen.

  • Bei funktioniert die Sache mit den Daten abrufen schon seit einiger Zeit nicht mehr ?(
    Der Regler hat ordnungsgemäß die anstehende Wartung zum Servicecenter gemeldet, nach der Wartung war diese auch sofort im Betreiberportal vermerkt. Auch wird regelmäßig über den Telefonanschluß auf den Dachs zugegriffen (seh ich an den Aufzeichnungen der Telefonanlage) wenn ich aber selbst versuche die aktuellen Zahlen anzufordern kommen die Daten vom 18.12 (war der Tag der Wartung) und ein Hinweis auf einen Fehler mit dem Tipp es später nochmal zu versuchen :(
    Die angebotene Möglichkeit die Zoll/BAFA - Meldung zu erledigen ist meines Erachten nach auch wenig praktikabel ;(


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Hallo !


    Ich möchte ja nicht schlecht denken....


    Aber in den von uns allen "Online Dachsern" abgehackten Nutzungsbedindingungen stand auch irgentwas von bis zum 31.12.06 kostenfrei...


    BAFA und Zoll lassen sich übrigents sehr konfortabel über die Software beim Dachsfanclub auch manuell erledigen !


    Gruß Dachsgärtner

  • Hallo Dachsgärtner,


    beim Treffen in Bochum haben wir erfahren, dass die kostenlose Phase bis 31.12.2007 verlängert wurde.


    :Scherz:
    Vielleicht haben die vergessen, wie sie die Begrenzung zum 31.12.2006 gemacht haben und programmieren grade eine neues Betreiberportal 2007 :D :D :D
    :ENDE Scherz:


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • kann gut brüllen, da ich das Betreiberportal sowieso nicht nutzen kann.


    Bei Nr.1 deshalb nicht, weil es ein MSR1 ist
    Bei Nr.2 weil es noch kein GSM-Modem gibt
    ;( ;( ;(


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • ...und das ganze auch noch kostenlos für die nächsten Jahre ;) :D

  • ...scheint ja ein super zuverlässiger Server zu sein!? ;)

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Hallo zusammen,


    die Betriebsdaten sind ja so weit OK.
    Auch die auf der Seite vorzunehmenden Veränderungen, falls notwendig, sind sehr sinvoll.
    So, daß eine Fernsteuerung möglich ist.


    Jedoch was die Auswertung hin zur Tabellenkalkulation betrifft, bin ich mehr als enttäuscht.
    Da stimmt ja so weit gar kein Wert.
    Es scheinen die Kenngrößen so richtig durcheinander gewürfelt zu sein.
    Die Anzahl Starts stimmen nicht, die Betriebsstunden scheinen aus dem Vormonat zu sein usw. und so fort. - Sehr mager -


    Oder sieht das bei euch anders aus?


    mit Gruß
    Werner

  • Hallo,


    kann ich bestätigen, das Betreiber-Portal funktioniert wieder. Aber wie Bastler schon sagt, die Daten wurden vorher gewürfelt und wieder neu einsortiert. So wie es aussieht kann er nicht nach Tagesdatum sortieren, sondern übernimmt die aktuellen Reglerdaten von heute und schreibt sie in die Dezember Auswertung rein.


    Gruß


    stoni


    ?( ?( ?(

    Beheiztes Objekt: Fachwerkhaus mit Anbau 1791, 300m² Wohnfläche und 60 m² Wintergarten mit Schwimmbad (wird von März bis Oktober durch die Solaranlage beheizt), 14 m² Flachkollektorsolaranlage aus 1993, Hygienespeicher 800 ltr mit Edelstahlwarmwasserdurchlaufschlange, 6 m³ Regenwassernutzungsanlage. BHKW: Senertec Gasdachs mit Kondenser, 2006 in Betrieb genommen.

  • Hallo nochmal,


    ich habe mal ein wenig getestet und es ist tatsächlich so, dass die Daten der 1. Einwahl im neuen Monat als Abschlußdaten für den abgelaufenen Monat eingetragen werden. Der Server übernimmt nicht die zum Monatsende 24 Uhr Daten sondern speichert die der ersten Einwahl. Wenn wir hier eine Monatsbezogene Auswertung haben wollen, müssen wir um 0:01 Uhr die Daten abrufen.


    Das ist sicherlich ein Verbesserungsvorschlag an Senertec , denn somit sind die über den Server erstellten Statistiken nicht aktuell.


    Gruß stoni


    8o 8o 8o

    Beheiztes Objekt: Fachwerkhaus mit Anbau 1791, 300m² Wohnfläche und 60 m² Wintergarten mit Schwimmbad (wird von März bis Oktober durch die Solaranlage beheizt), 14 m² Flachkollektorsolaranlage aus 1993, Hygienespeicher 800 ltr mit Edelstahlwarmwasserdurchlaufschlange, 6 m³ Regenwassernutzungsanlage. BHKW: Senertec Gasdachs mit Kondenser, 2006 in Betrieb genommen.

  • Hallo zusammen !


    Nachdem das Abfragen der Daten dann heute Vormittag wieder geklappt hat, werde ich nun "ausgesperrt" , Login und Passwort stimmt, aber der Sever läst mich nicht rein !


    Nicht sonderlich Kritikresistent !!!


    Gruß Dachsgärtner