Rundsteuersignal für µKWK

  • Ich hatte obiges Thema in einem anderen Thread angesprochen. Leider keine Antwort erhalten, daher möchte ich es jetzt nochmal als Thema aufwerfen:


    Was haltet Ihr den von einer Aktion "Rundsteuersignal für µKWK" mit 50% Netzparität für die, die dem Signal folgen (bin ja bescheiden aber 100% wären auch nicht schlecht). Ausgemusterte HT/NT Zähler gibt es bestimmt genug ;)
    Kann mir jemand sagen, warum kann oder will man nicht das über Jahrzent erprobte Nachspeicherofen-Model einfach in der Gegenrichtung leben nach dem Motto: Haltet es einfach und effizient!?


    Bitte keine Haare über Hightec Kommunikationswege, Smart Metering etc spalten.
    Gruss, KWK

  • Ja, die Idee gibt es. Nennt sich dann SDL-Bonus (Extra Vergütung für Systemdienstleistung). Finde ich eine klasse Idee. Nur müssen es die lokalen Netzbetreiber auch den BHKW-Betreibern anbieten. Da gibt es sogar fertige Systeme, eher gesagt kleine Boxen, an die Temperaturfühler angeschlossen werden können, damit der Netzbetreiber weiß, welche Laufzeit mindestens zu erwarten ist und welche Anlagen nicht verfügbar sind, da Pufferspeicher voll.