Das elcore 2400 Brennstoffzellen-BHKW kommt!

  • 300 Wel + 600Wtherm! Sollten Brennstoffzellen nicht einen höheren e-Wirkungsgrad haben? Das Gerät wird wohl nahe an der Volllast gefahren?
    Was mache ich mit 600W? Das reicht vielleicht für die Puppenstube unser jüngsten. Selbst wenn man an Tagelasten denkt, liegen wir im Bereich von 10-20% realistischer Bedarfe.


    Das ganze für rund 10 Riesen. Wer soll das kaufen?

  • Naja, von der Stromgrundlast eines "Normal" EFH past das schon.
    Das Ding würde ja durch die geringe Wärmeerzeugung slange leine solare Wärmeerzeugung vorhanden ist, wahrscheinlich voll durchlaufen.
    ABER...8760 Std x 0,3 KWh = 2628 KWh/anno x 0,25€/KWh (durchschnittspreis aktl.) = 657€
    Wenn ich das so überschlage wird die Brennstoffzelle wohl eher den Geist aufgeben bevor man seinen Invest zurück hat.
    Von den Wartungskosten und Zins/Tilgung fange ich garnicht erst an.


    Wenn er Kaufpreis in den den 10 Jahresrefinazierungsrahmen passt, dann können wir drüber reden.
    Das kann durch den Verkaufspreis, durch Preissteigerung beim Strom oder anderem passieren.


    Trotzdem sehe ich die Zukunft für Brennstoffzellenbhkw's recht rosig.
    Steht halt alles am Anfang und der ist halt immer sauschwer.


    Bernd

  • @admi


    Ich hätte da mal ne Anregung zur Infothek zu Modelle und Anbieter hier eine Untergruppe zu schaffen Brennstoffzellen BHKW. Denn wer Infos/Anbieter/Modelle speziell zu Brennstoffzellen BHKW sucht, muß sich durch das ganze Angebot durchwursteln.
    Ist nur so ne Idee würde das ganze übersichtlicher machen.
    Da die Brennstoffzellentechnik doch in absehbarer Zeit umfangreicher wird und nicht jeder kann was mit Abkürzungen wie SOFC oder PEMFC was anfangen.

    Meine Beiträge geben meine Meinung wieder und können unsichtbare Smilies und ein wenig Sarkasmus enthalten.
    Wer Rechtschreibfehler findet, kann diese behalten.

    Einmal editiert, zuletzt von Frank Dux ()

  • ich antworte mal für den admin


    aktuell finden sich die Brennstoffzellen BHKW noch unter "Prototypen und angekündigte Modelle" das wird in bälde geändert - spätestens wenn die Teile in Menge verfügbar sind.


    mfg

  • Frank Dux:


    Danke für die Anregung. Wie von alikante zutreffend angemerkt ist die Unterscheidung in der großen BHKW-Übersicht kein Problem. Dort können die gelisteten BHKW nach ihrer Antriebsart beziehungsweise der Art der Energieumwandlung sortiert und gefiltert werden.


    Bei der Nano-BHKW Übersicht und der Mikro-BHKW Übersicht unterscheiden wir bisher nur nach der Leistungsklasse. Dies erscheint uns auch weiterhin sinnvoll, da die Auswahl eines passenden BHKW nach für den Einsatzzweck benötigten Leistung erfolgt.


    Möglich wäre in der Nano- und Mikro-BHKW Übersicht die Angabe der Stromkennzahl für jedes BHKW durch die Angabe der Technologie (Stirlingmotor, Verbrennungsmotor, Brennstoffzelle) zu ersetzen. Die Stromkennzahl ist ohnehin nicht besonders aussagekräftig, da sie keinen Rückschluss auf den Gesamtwirkungsgrades zulässt.


    Beste Grüße
    Louis

  • Alikante hat Recht, bis die BHKW´s mit Brennstoffzelle in nennenswerten Stückzahlen gibt fließt noch ein wenig Wasser den Rhein runter.

    Meine Beiträge geben meine Meinung wieder und können unsichtbare Smilies und ein wenig Sarkasmus enthalten.
    Wer Rechtschreibfehler findet, kann diese behalten.