EC-POWER: Marktführerschaft bei Klein-BHKW angestrebt

  • Zitat

    So konnte das Unternehmen im ersten Quartal 2012 genauso viele Anlagen umsetzen, wie im gesamten zweiten Halbjahr 2011. Hinzu kommt, dass das Unternehmen auf ein modernes Qualitätsmanagement bei der Gerätefertigung, ausgesuchte Kooperationen mit ausgewählten, hochqualifizierten Installationsunternehmen sowie eine neuerdings offensive Absatzpolitik setzt. So wurde der Preis des bereits eingeführten 15 kW-Gerätes entgegen dem allgemeinen Trend um 7 % gesenkt und die Gewährleistung auf 5 Jahre ausgeweitet

    . Quelle: ENERGIEWIRTSCHAFTLICHE TAGESFRAGEN 62. Jg. (2012) Heft 6, S. 119


    Ist das so? Preise gesenkt? Hat schon jemand mit gezogen?
    Wenn die Stückkosten durch eine höhere Automatisierung in der Fertigung runtergehen - sowas kann man sich aber nur bei höheren Stückzahlen leisten - dann sollten auch die BHKW in der Brot und Butter Klasse von 20-50 kW sich im Trend eher Richtung Süden als Norden bewegen. Neben der Fertigung hilft auch bei Vertrieb und Inbetriebnahme ein standardisierter Prozess.


    Gruß,
    Gunnar

  • Die Erweiterung der Garantie und die Preissenkung wurden soweit ich weiß bereits etwa Oktober letzten Jahres vorgenommen. Die Preissenkung des 15 kW Gerätes erfolgte damit fast zeitgleich mit der Verfügbarkeit des 20 kW Gerätes zur besseren Abgrenzung ;)