Workshop zur Mikro-KWK am 3. Juli in Berlin

  • Mikro-KWK
    Neues Geschäftsfeld für Stadtwerke und Energieversorger
    http://www.bkwk.de/aktuelles/v…rkshop_03072012_final.pdf


    Die „Schmiede“ am Gasometer auf dem EUREF-Campus
    Torgauer Straße 12-15, 10829 Berlin
    http://www.eurefcampus.de


    09:30 Eröffnung
    Hagen Fuhl Vize-Präsident B.KWK


    09:40 Grußwort
    Dr. Ludwig Möhring Präsident ASUE


    09:50 Die Energiewende braucht Mikro-KWK
    Dr. Jochen Arthkamp, ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V.


    10:05 Energie- und Klimapolitische Rahmenbedingungen für Mikro-KWK Anlagen
    Min. Dirig. Franzjosef Schafhausen, BMU


    10:45 Pause


    11:10 Mikro-KWK als Baustein einer zukunftsorientierten Geschäftsfeldstrategie
    Energieeffizienzdienstleistungen für Stadtwerke
    Harald Weber, YourSales Unternehmensberatung GbR


    11:40 Mikro-KWK-Heizgeräte: Potenziale, Zielgruppen und marktgerechte
    Vermarktungsmodelle
    Michael Weidtmann, E.ON Ruhrgas AG


    12:15 Mittagessen


    13:20 Geschäftsmodelle für Mini- und Mikro-BHKW der Trianel GmbH
    Michel Nicolai, Trianel GmbH


    13:50 Die Initiative heimkraft - Leistungen und Umsetzung in der Praxis
    Rüdiger Kleemann, Stadtwerke Speyer GmbH


    14:20 Pause


    14:45 Vertriebserfolge durch Partnerschaft – EVU und Handwerk, eine starke Allianz
    Andreas Ballhausen, EWE ENERGIE AG


    15:10 Vom Feldtest zur Markteinführung - Mikro-KWK-Aktivitäten der GASAG
    Otto Berthold, GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft


    15:35 OstalbPower - Erfahrungen mit der stromerzeugenden Heizung
    Cord Müller, Stadtwerke Aalen GmbH


    16:00 Schlussdiskussion


    16:15 Ende


    16:30 - 17:00 Besichtigung: Das „Micro Smart Grid“ auf dem EUREF Campus,
    Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen



    Teilnahmegebühren
    680 Euro
    570 Euro für Mitglieder des B.KWK und des Kooperationspartners ASUE.

    Ist die Wärme kraftgekoppelt, wird die Energie gedoppelt. (Ulli Brosziewski)