Dachs: Steuerung MSR2 BHKW

  • Hallo zusammen,


    wer hat Interesse an meiner Steuerung, die je nach Eigenstromverbrauch im Haus und in Abhängigkeit der Puffertemperatur das BHKW startet bzw. ausschaltet?
    Das System kann individuell Angepasst und erweitert werden.
    Die Steuerung kann per Netzwerk konfiguriert, eingesehen und vorhandene Daten geloggt werden usw...


    Im Anhang ein Beispiel Screenshot-LOG der vielseitigen Möglichkeiten von meinem System.


    Gruß,


    Tom

  • Hallo,


    natürlich würde mich sowas interessieren, aber wie mein "Vorschreiber" schon erwähnte:


    Technik, Preis, Zuverlässigkeit usw...


    Von Interesse wäre natürlich das Auslesen und speichern der ganzen Daten, was bis jetzt ja praktisch gar nicht möglich ist.
    Und bei den momentanen Einspeisepreisen ist der Eigenverbrauch das einzig wahre, mit dem ein BHKW wirtschaftlich Sinn macht...


    Kannst Dich ja vielleicht mal bei mir melden, wir sind so weit nicht voneinander entfernt, wegen Details.


    mfg
    Solardachs

  • Das loggen der Daten ist doch über das LAN Modul möglich, ich werte diese Daten mit der Software IP-Symcon aus und schalte darüber den Dachs per Externe Freigabe EIN oder Aus. Ebenso über den Kontakt Stromanforderung Ein. Dabei wird natürlich die Puffertemperatur überwacht und bei Bedarf werden mehr Heizkreise angefordert. Die Heizventile sind dabei an ein EIB System angeschlossen, dies kann aber auch kostengünstig über Homematic System (79€) gesteuert werden. Man könnte auch mit Homematic Zwischensteckern z.B. Waschmaschinen ein- oder ausschalten.


    Viele Grüße
    Thorsten

  • Hallo Tom! Ist Deine Steuerung nur für den Dachs geeignet oder für prinzipiell fürander System auch? Ich experimentiere mit Browngas