Verhandlungen WSW

  • Hallo,


    ist jemand beim Treffen zur Vorbesprechnung für die Preisverhandlungen mit dem Wuppertaler Stadtwerken dabei??


    Zur Erklärung: Die Wuppertaler haben sich als BHKW-Betreiber zusammengeschlossen und werden, wie in den vergangenen Jahren durch einen Sprecher vertreten, eine Preisfindung für einen Jahresvertrag durchführen.


    Dachsfan hat zwar in einigen Beiträgen zu einer anderen Abrechnung geraten, allerdings gibt es einige Verwaltungsvereinfachungen die diese Vorgehensweise nach meiner Ansicht bestätigen.


    Gruß


    Klaus


    ;) ;) ;)

    Beheiztes Objekt: Fachwerkhaus mit Anbau 1791, 300m² Wohnfläche und 60 m² Wintergarten mit Schwimmbad (wird von März bis Oktober durch die Solaranlage beheizt), 14 m² Flachkollektorsolaranlage aus 1993, Hygienespeicher 800 ltr mit Edelstahlwarmwasserdurchlaufschlange, 6 m³ Regenwassernutzungsanlage. BHKW: Senertec Gasdachs mit Kondenser, 2006 in Betrieb genommen.

  • Hallo Bernd,


    ich bin zwar als Newbie nicht der Veranstalter dieser Einladung, allerdings kann es nur von Vorteil sein, wenn du deine Erfahrung zu dem Treffen mitbringst. Ich werde dir mal eine PN zukommen lassen.


    Danke und Gruß


    Klaus

    Beheiztes Objekt: Fachwerkhaus mit Anbau 1791, 300m² Wohnfläche und 60 m² Wintergarten mit Schwimmbad (wird von März bis Oktober durch die Solaranlage beheizt), 14 m² Flachkollektorsolaranlage aus 1993, Hygienespeicher 800 ltr mit Edelstahlwarmwasserdurchlaufschlange, 6 m³ Regenwassernutzungsanlage. BHKW: Senertec Gasdachs mit Kondenser, 2006 in Betrieb genommen.