[ERLEDIGT] Synchron Generator 230 V 12 - 15 kW 1500 1/min

  • Hallo,


    ich suche einen Synchrongenerator 230V 50Hz mit 12-15kW und einer Nenndrehzahl von 1500 1/min
    Muss nicht zwingend ein Brushless sein.


    Da es sich um ein Bastelobjekt handelt, darf er auch gerne gebraucht sein.


    Damit eine Abhohlung von mir möglich ist sollte er am liebsten aus dem südwestlichen Viertel von Deutschland kommen (wenn der Preis stimmt fahr ich natürlich auch weiter ;-)


    Freue mich wenn hier irgendeiner so was loswerden will.


    Grüßle Guido
    eMail: info@guidobaur.de

  • Hallo guidobaur,



    Da kannst du mal den Robert Fragen,


    bei dem bekommst du deinen Wunsch Generator, mit Lagerschild ohne Lagerschild, Brushless oder nicht zu vernünftigen Preisen. :thumbsup:


    die kann ich empfehlen, habe gute Erfahrungen gemacht.


    viel Spaß beim Bauen.



    Gruß DR_Big

    Rechtschreibfehler
    sind kein Zufall! Sie sind Teil einer weltweiten Verschwörung. X(


    100 Monokristalline Solar Module ECO line eco line 72/195 W Max. PV-Leistung (cos φ = 1) kWp 19,2 mit Kostal Piko 17
    und ein Pelletofen mit Warmwassertasche ^^
    und ein BHKW Für Die Werkstadt :whistling:


    und wer Rechtschreibfehler findet
    darf sie behalten. :thumbsup:

  • Also so was, da ist man mitten im Schreiben, und dann macht sich der Server aus dem Staub.


    Na dann noch mal, herzlich willkommen hier im BHKW Forum :)


    Hier gibt Jungs, die haben mal richtig Ahnung.


    Ihr mal den Link zu einem, :thumbsup:
    Robert


    Ich bin mit meinem BHKW schon ein ganzes Stückchen weitergekommen mit deren Hilfe.


    Gruß DR_Big

    Rechtschreibfehler
    sind kein Zufall! Sie sind Teil einer weltweiten Verschwörung. X(


    100 Monokristalline Solar Module ECO line eco line 72/195 W Max. PV-Leistung (cos φ = 1) kWp 19,2 mit Kostal Piko 17
    und ein Pelletofen mit Warmwassertasche ^^
    und ein BHKW Für Die Werkstadt :whistling:


    und wer Rechtschreibfehler findet
    darf sie behalten. :thumbsup:

  • @gudibaur :
    Ruf mich einfach kurz an. Ich kann Dir sowohl das liefern was Du willst, als auch das was Du brauchst. (das ist nicht immer das selbe ...).
    Nur um kurz die Technik abzuklären.


    @DR BIG :
    danke für die Blumen !!!

  • Schad ich hätt gedacht die Beratung in der Firma ist besser

    Die Beratung ging auch in Richtung Drehstrom ... Ich brauch aber Wechselstrom. Basta


    a andere Firma hätt Dir einen Drehstromgenrator verkauft keinen Einphasigen

    bzw. aufgeschwätzt ... wer bietet dann den besseren Kundenservice



    Ich bin jedenfalls richtig und gut beraten worden und Manfred ohne dir zu nahe zu treten zu wollen wie kannst du ohne meine Ideen nur im Ansatz zu kennen wissen was für mich das beste ist.

  • Ideen nur im Ansatz zu kennen wissen was für mich das beste ist.



    Weil Du dann ein Sonderfall bist und hier viele Neulinge mitlesen,
    die meinen



    uiiiiiiii



    ich auch 230V haben wollen, dies ist aber in der Regel bei der kWzahl nicht Sinnvoll.



    Also erlaube ich mir drauf hinzuweisen, das da was anders ist als Normal,
    aber wer ist heut schon Normal



    Übrings Drehstrom ist Wechselstrom ;):whistling:

  • Schad ich hätt gedacht die Beratung in der Firma ist besser
    a andere Firma hätt Dir einen Drehstromgenrator verkauft keinen Einphasigen


    Immer nur kritisieren wird langsam langweilig. Wir versuchen den Leuten zu helfen wo es nur geht.


    ich auch 230V haben wollen, dies ist aber in der Regel bei der kWzahl nicht Sinnvoll.


    Wir machen eben nicht nur 08/15 sondern auch Sonderlösungen. Und 12kW ist noch nicht so dramatisch viel als das es da keine sinnvollen Anwendungen gäbe.


    Ausserdem können unsere Brushless Generatoren in Lamda- oder doppel Dreieck beschaltet werden (sowie in einigen weiteren Varianten) und können sowohl in einphasig (mit 80% der Nennleistung) mit 230/115V@50Hz/60Hz als auch dreiphasig mit 400/200V@50Hz/60Hz Drehstrom verwendet werden.


    Also erlaube ich mir drauf hinzuweisen ....


    Wenn dem so wäre, könnte ich Ihre Beiträge goutieren. Der Ton macht die Musik sagt man bei uns.
    In unserer Firma wären Sie als Mitarbeiter nach 10 Minuten bei der Türe draussen.
    Solch mangelnden Respekt gegenüber anderen Mitarbeitern , Kunden, Lieferanten oder allgemein Diskussionspartnern würden wir keine 5 Minuten dulden, egal wie fachlich fit Sie sein mögen oder auch nicht.

  • mit 230/115V@50Hz/60Hz als auch dreiphasig mit 400/200V@50Hz/60Hz Drehstrom verwendet werden.



    So, So



    da tut sich mir aber die Frage aufdrängen, das selbiges wohl nicht für den Netzparallelbetrieb gedacht :wacko:


    Immer nur kritisieren wird langsam langweilig.



    Wie eine Firma mit Kritik bzw Beschwerden umgeht ist eigentlich ein Chance


    da hier im Forum nicht zwangsweise zwischen jeden Schreiber gekauft wird
    ist also hier mehr die Kritische komentarische Begleitung gemeint, um ein
    manchmal zu euphorische Bewerbung der eigen Artikel etwas zu Relativieren



    ein gewisse Analogie im Umgang mit Kritik wäre da nachzulesen
    http://www.tuev-sued.de/upload…_Beschwerdemanagement.pdf

  • a tut sich mir aber die Frage aufdrängen, das selbiges wohl nicht für den Netzparallelbetrieb gedacht


    selbstverständlich kann man damit auch Einspeisen. Dann verschaltet man den Generator eben dreiphasig.
    Es geht auch einphasig, das wäre zwar ungewöhnlich und nicht im Sinne des Netzbetreibers, aber technisch machbar.


    Wie eine Firma mit Kritik bzw Beschwerden umgeht ist eigentlich ein Chance


    Ich habe nichts gegen sachliche und fachlich fundierte Kritik einzuwenden.
    Eine Kritik ist auch nicht das selbe wie eine Beschwerde.


    um ein manchmal zu euphorische Bewerbung der eigen Artikel etwas zu Relativieren


    Ich bewerbe keine Artikel euphorisch, eher im Gegenteil. Aber wenn jemand Teile sucht die wir als Firma führen, melde ich mich natürlich gerne.
    Die eigenen Produkte zu unrecht über den Klee zu loben wäre in einem solchem Forum auch eher absurd, da sich mangelnde Qualität oder schlechtes Preis/Leistungsverhältnis ja sofort herumsprechen würde. Also unterlassen Sie bitte solche Unterstellungen.


    Ein persisches Sprichwort lautet: „Höflichkeit ist ein Kapital, das den reicher macht, der es ausgibt.“
    Ausgeborgt von : http://www.umrechnung.org/arti…regeln-gutes-benehmen.htm


    In diesem Sinne würde ich Sie bitten gerne sachliche Kritik einzubringen aber auf Polemik und Unterstellungen bitte zu verzichten,
    denn ich habe keine Lust meine Freizeit für solch unproduktive, unerfreuliche Beiträge zu verschwenden.

  • Die eigenen Produkte zu unrecht über den Klee zu loben wäre in einem solchem Forum
    auch eher absurd, da sich mangelnde Qualität oder schlechtes Preis/Leistungsverhältnis
    ja sofort herumsprechen würde. Also unterlassen Sie bitte solche Unterstellungen.



    Ein hervorheben der eigen Artikel kann auch geschen das ich andere
    so kritisiere das Neuleser denken,


    * Oh Gott ja nicht, dann lieber das *



    Ein kleines Beispiel Einspeisen mittels solarwechselrichter???


    zitat aus den Beitrag der einer von vielen die Drehzahlmodulierende Technik als
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX ( vorauseilende Zensur ) obwohl die auch Markt gängig ist,
    aber eben mit vielen Pseudo Negierungen als :uebel: dargestellt.


    das Zitat


    Zitat

    Ich sehe den Einsatz dieser drehzahlgesteuerten Anlagen nur im Kleinbereich- im größeren Bereich braucht man diese Technik nicht.



    Eine Behauptung die weiter vorn in den Thread bereits einmal im Kleinbereich aufgestellt
    wurde und von einen anderen Schreiber als Gunnar widerlegt, als Antwort hat Gunnar nämlich
    folgendes Verlinkt


    [Blockierte Grafik: http://www.tecogen.com/Collateral/Images/English-US/products/InVerdeSite7.jpg]
    Quelle: http://www.tecogen.com/products-cogeneration-inv-100.htm


    Also genau das was angeblich nicht gibt, wie etliche Beiträge vorher schon mal erwähnt, im Bereich kleiner,
    Leistung. Für mich ein Typisches Beispiel wie Schreiber mit Antworten umgehen die Behauptungen
    widerlegen, nämlich Ignorieren und Weitermachen, dann den andern persönlich Angreifen und
    sowas schreiben


    In diesem Sinne würde ich Sie bitten gerne sachliche Kritik einzubringen aber auf Polemik und Unterstellungen......



    Mir ist klar das man zu Zeiten von Facebook und viraller Werbung anders Verkaufen kann,
    in den man Freunde als Argument benutzt, ändert aber nix dran das andere auch Produkte haben,
    wenn Dachs und Ecopower auch nicht immer optimal mit Kritik umgehen, aber so gesehen ist
    mancher Verkäufer hier mit den Marktführern gleich auf :tomate:

  • Ein hervorheben der eigen Artikel kann auch geschen das ich andere
    so kritisiere das Neuleser denken, * Oh Gott ja nicht, dann lieber das *


    Das tue ich nicht. Denn ich habe meine Meinung dazu ausführlich begründet.
    Ausserdem haben wir auch Schaltgeräte und Motoren im Programm die auch für Drehzahlveränderliche Systeme geeignet sind.
    Diese Aussage stand im Kontext damit, das der Aufwand für so kleine Leistungen doch recht hoch ist und nur durch die verkorksten Vergütungskonzepte notwendig ist.


    Ein kleines Beispiel Einspeisen mittels solarwechselrichter???


    Auch wenn Sie es noch so oft wiederholen - mit einem SOLARWECHSELRICHTER geht es nicht.
    Auch nicht mit den von Ihnen vorgeschlagenen 4Q Frequenzumrichtern so ohne weiteres und schon gar nicht im Inselbetrieb.
    Dies funktioniert nur wenn der Wechselrichter mit der entsprechenden Software ausgestattet und den richtigen Kennlinien versehen ist,
    nebst Steuerung des Motors usw.


    Ich sehe den Einsatz dieser drehzahlgesteuerten Anlagen nur im Kleinbereich- im größeren Bereich braucht man diese Technik nicht.


    Die von Gunnar verlinkte Anlage hat Ihre Berechtigung wenn der Kunde eine USV benötigt oder grosse kurze Lastspitzen abdecken möchte - denn bei diesem Modell kann ich in den DC Zwischenkreis direkt mit Batterien oder PV einspeisen. Aber ich werde sobald es meine Zeit erlaubt meine Meinung dazu kund tun falls es noch jemanden ausser Ihnen interessieren sollte.


    Eine Behauptung die weiter vorn in den Thread bereits einmal im Kleinbereich aufgestellt wurde und von einen anderen Schreiber als Gunnar widerlegt


    Erstens ist die Aussage keineswegs widerlegt, sondern man kann darüber verschiedener Auffassung sein, da für eine abschliessende Beurteilung das Lastprofil eine grosse Rolle spielt, als auch mir zumindest keine zuverlässigen Daten für die Mehrkosten durch höhere Investition und Wartung/Lebensdauer , Brennstoffverbrauch vorliegen.


    dann den andern persönlich Angreifen


    Das tue ich keineswegs. Ich reagiere lediglich auf Ihre Vorhaltungen. Viele andere haben dies bereits aufgegeben.


    in den man Freunde als Argument benutzt


    Nun, dieses Konzept könnte ich mir vorstellen passt nicht ganz zu Ihrer Gebarung.


    ändert aber nix dran das andere auch Produkte haben


    Andere ja. Wieder andere haben fast ein Produkt und wieder andere gar kein Produkt.
    So gesehen ist mancher hier gleichauf mit Suntec (obwohl - die HATTEN wenigstens mal ein Produkt)

  • @ Manfred aus ObB :


    Ich habe mir lange überlegt ob ich noch einmal was schreiben soll... Ich werde...


    Du hast ja nun schon 2130 Beiträge geschrieben und bist hier im Forum ein "Profi" und ich nur eine "Interessent" mit grademal 3 Beiträgen.
    Ob es mir da überhaupt zusteht zu meckern ...
    Aber wenn deine Beiträge auf diese Weise entstehen ... naja.


    Ich stelle noch einmal fest:


    Ich habe lediglich im Marktplatz einen Generator gesucht. Sinn und Zweck eines Marktplatzes ist es entweder etwas zu Kaufen oder etwas zu Verkaufen. Antworten im Threat sollten sich darauf beziehen. Das war in diesem Threat auch so bis dein ziemlich im "Ton" Beitrag kam.
    Nochmal ich hab einen Generator gesucht, mit keiner Silbe geschrieben was ich damit vorhabe und keine Diskussion angezettelt daß meine Lösungen für alle die besten sind.
    Du brauchtest also auch keinen davor warnen.


    Ich bin langjährig in einem anderen Forum aktiv (hat überhaupt nix mit BHKW zu tun) ... dort wäre dein Beitrag innerhalb von wenigen Stunden von den Moderatoren entfernt worden.


    Als Neuling in dem Forum kann ich nur hoffen daß es nicht viele gibt die so wie du nur auf Provokation aus sind.