[!VERKAUFT!] DSL electronic Steuerung zu verkaufen

  • Hallo,


    Ich biete heute eine Steuerung der Firma DSL electronic für Blockheizkraftwerke an.
    Ich
    habe diese selbst von jemanden gekauft da ich diese für mein BHKW
    verwenden wollte, doch scheinbar ist die Steuerung für den Inselbetrieb
    bestimmt und ich benötige eine für den Netzparallelbetrieb daher steht
    diese jetzt zum Verkauf.

    Ich
    kann zur Steuerung nicht viel sagen, da ich diese nicht ausprobieren
    konnte ohne Synchrongenerator. Der Verkäufer davor sagte das diese noch
    nagelneu ist und somit auch voll funktionsfähig, sollte dies nicht der
    Fall sein ist ja auch noch die volle Garantie von DSL electronic drauf,
    da diese im März 2011 gekauft wurde (Ich lege die Rechnungen bei).Er
    selbst hat diese Steuerung von DSL electronic zusammenstellen lassen.
    Dabei ist auch ein Linearantrieb zur Gasverstellung des Motors bei
    Lastwechsel von der Firma elero. Das ganze hat fast 1000 € gekostet aber
    da ich es leider nict verwenden kann muss ich es wieder zum Verkauf
    anbeiten.

    Bei Fragen einfach anschreiben ich schicke auch auf verlangen die Links zu den Datenblättern.


    Lieferumfang:


    1x Elektronischer Drehzahlregler für Stellmotoren (Modell: MDR524)
    1x Primärgetaktetes Batterielade- Netgerät 24V - 28V, 5A (Modell: GL0524)
    1x Grenzwertgeber 0-20mA (Modell: GWG100)
    1x Frequenz-Messumformer (Modell: FMU100)
    1x Stellmotor (Linearantrieb) für Gasverstellung (Modell: Junior1 von elero)
    Diverse Unterlagen zu den Produkten.
    Rechnungen zu den Artikeln für die Garantie.

  • Na das ging ja schnell!


    Glüchwunsch für den Erfolg, den Du mit Deiner Anzeige hier erreicht hast.


    LG


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • So wars leider nicht,


    warum leider, ich denke dass der Finanzielle Nachteil bei einem privaten Verkauf erheblich größer gewesen wäre.


    LG


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.