Seminar: Wie stelle ich den Dachs optimal ein!

  • Es wird gerade geprüft, ob ein Lehrgang angeboten werden darf, in dem über die fachgerechte Reglungstechnische Einbindung und Einstellung der Regler MSR1 und MSR2 umfangreiche Kenntnisse vermittelt werden. Es werden keine Kenntnisse über Wartungen vermittelt.


    Hierbei ist natürlich auch die Frage, wie grojß das Interesse an solch einem Lehrgang ist. Daher der Aufruf:
    Wer Interesse hat, bitte hier antworten mit Angabe der Postleitzahl und der Angabe, wie viele kilometer maximaler Anreiseweg dafür in kauf genommen werden.


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Dann mach ich auch gleich mal den Anfang


    PLZ: 76xxx
    Anfahrt bis 200Km (evtl. auch mehr)


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

    Einmal editiert, zuletzt von Bruno44 ()

  • Bin gerne auch dabei!


    um 150 bis 200 km wären für mich ok,
    ich stelle aber auch gerne einen Raum in unserem Gastronomiebetrieb zur Verfügung.
    Standort siehe User-Map


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Hi,


    bin auch dabei :]
    Entfernung ist mir wurscht :P


    Grüße
    Thomas

  • Da ich geschrieben habe, ich will nichts verdienen, sind so ( unverbindlich ) 10 € / Teilnehmer angedacht. Von dem Betrag soll ein Kostenersatz des Dozenten und Kostenersatz für Lehrgangsunterlagen bezahlt werden.


    Also sind wir uns sicher einig, das im Gegensatz zu Lehrgangskosten von 200 €, wie in einem gewissen anderen Forum, dessen Namen wir nicht nennen wollen, unsere Lehrgangskosten äußerst moderat sind. :rolleyes:

  • Ich auch und 200 km sind kein Problem.
    PLZ-Breich: 56
    Gruss
    Werner

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Spornrad ()

  • Hallo Dachsfan,


    wenn Du das Angebot aufrecht erhalten kannst, 10,00 euro/Teilnemer, dann bin ich auch da bei. Kommt natürlich auf den Tag an!
    Meine Tage sind fremdgesteuert, insofern bin ich nicht frei.


    Ansonsten, genau die Aktion, die ich mir von diesem Forum wünsche.


    mit Gruß
    Werner

  • Bei AxelF wäre doch etwa die Mitte und er hat auch einen Raum dafür.
    Man könnte ja auch Fahrgemeinschaften bilden?!
    Durch die teilweise weiten Anreisen, wäre es möglich die Schulung mittags zu beginnen, weil doch auch Diskussionen kommen, die sich manchmal in die Länge ziehen? Was meint ihr dazu?


    AxelF
    ich wollte dir jetzt nicht vorgreifen oder ähnliches, denn du hast ja oben den Raum angeboten.

  • Dachsfan : ich habe bei Seminaren, bei denen eine rege Mitarbeit der meisten Teilnehmer vorausgesetzt werden kann die Erfahrung gemacht, dass hier die Obergrenze 20 sein sollte, noch besser wären 15. Sonst geht es entweder zu lange, oder man lernt nicht so viel für seinen speziellen Fall wie erhofft. Ich wäre auch bereit dafür dann etwas mehr zu bezahlen. Andererseits wenn wir ein großes Treffen wie das 1. DFT hinkriegen, bei dem genügend Zeit ist (das 1. DFT dauerte von nachmittags bis nächsten Tag mittags), könnten sicher auch mehr teilnehmen. Da muss man aber evtl. mit Übernachtungskosten rechnen, es sei denn es klappt bei mir zeitgleich mit der Dachs-Einweihung, und jeder bringt eine Isomatte und Schlafsack mit :rolleyes:


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Hallo zusammen!


    Wäre ebenfalls gerne dabei, zumal mein Dachs am Freitag in Betrieb genommen wird und ich natürlich ganz heiß darauf bin, Input zu erlangen. (Mein Keller sieht aus wie eine Rumpelkammer!) :D


    200 km sind aber das höchste der Gefühle, meine PLZ seht Ihr ja.


    Die Idee ist absolut super. Außerdem kann ich als Neuling von Euch bestimmt viele Tipps erhalten!


    Techdachs

  • Hallo zusammen,


    bei 200 km bin ich auch dabei. PLZ 76
    Zahlen würd ich auch etwas mehr als 10€ - ich denke das ist es wert.


    Wenn Bruno seine Einweihung feirert, können wir auch einen Abstecher zu meiner Dachsfamilie machen. Die ist auch noch jungfäulich (erst am 4. Oktober 06 in Betrieb genommen und hat noch keine 1000Bh) Wir sind ja beide im schönen Karlsruhe nicht weit voneinander entfernt.

  • @ Dachsfan: ist doch egal, wenn alle im voraus bezahlt haben. :)
    ich denke aber, dass diejenigen, die sich anmelden auch kommen, Dachsfreunde sind da recht zuverlässig, siehe 1. DFT, da sind glaube ich auch alle gekommen, (ausser Dir, aber Du hattest auch nicht verbindlich zugesagt ;( )


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.