Eigenbau: VW Motor 1.9 Liter Diesel zu BHKW machen

  • Hallo Forumianer


    Stelle mich jetzt mal ein mal vor Mein Namme ist Frank und Komme aus Lüdenscheid


    Wir haben uns vor zwei Jahren ein Dreifamilien gekauft ....Und bin immer am Basteln an LED Beleuchtung ums Haus und im Haus


    So nun Möchte ich ein neues Projekt an fangen !!! Ja ist ja Schön Sagen meine Söhne beide in der Lehre einer ( KFZ und der Große Klempner )


    Nun Habe ich mir ein VW Motor 1.9 Liter vom Schrott geholt meine Beide Schütelten nur mit dem Köpfchen ..Der Alte ist doch Bal Bala -Fragten was ich den jetzt für ein Ide wider habe , Darauf Sagte ich ich möchte Eigenen Strom und eine Heizung in der Großen Garagen bauen -Bin Gstern im OBI


    Gewesen und habe ein Notstromaggerat gekauft das hat 2.2 KW Synkron


    Wie kann ich das den alles zusammen bauen ????? ?(



    Gruß Frank

  • Moin Frnak und Willkommen im Forum.


    Auf Deine direkte Frage gibt es mindestens zwei Antworten und unzählige Gegenfragen.


    1. Antwort: gar nicht !!!


    1. Gegenfrage : Was möchtest Du denn mit dem selbst produzierten Strom machen ?


    mfg

  • Bin Gstern im OBI


    Gewesen und habe ein Notstromaggerat gekauft das hat 2.2 KW Synkron


    Der VW 1,9 Ltr. wird recht gerne für größere Eigenbau-BHKW´s genommen, aber.....
    ....mit dem 2,2KVA Synchrongenerator wird das nix, weil...
    ...diese Notstromer mit 3000UpM laufen, da wäre der Motor recht schnell platt!
    ...diese Generatoren recht häufig nur ein Lager haben, am anderen Ende benutzen sie das Motorlager mit.
    ...2,2 KVA Generator bei diesem Motor, warum nicht gleich ein Fahraddynamo, oder eine KFZ Lichtmaschine?
    ...ein Synchrongenerator läßt sich nur mit großem Aufwand Netzparalel betreiben.


    Wenn eigenbau mit diesem Motor, dann erstmal schauen welche Leistung habe ich bei 1500 Touren zur verfügung, dann einen Asynchronmotor/ oder generator in entsprechender Leistung gekauft.


    Dann bleiben aber noch genug Sachen zu klären wie Wärmeauskopplung, Abgaswärmetauscher, Steuerung und ENS .
    Führe dir mal den Thread zum Foren volks BHKw oder so änlich zu gemüte (sind ein paar Seiten) - ist zwar ein anderer Motor, die Probleme sind aber so änlich.


    Gruß Dachsgärtner