Wartungspreis bei KW Energie KWE

  • Uns wurde für unser neues KWE 7,5G-3 AP in Berlin ein Wartungsvertrag mit 3,5 ct/kWhelt (Netto) angeboten, ohne Reparatur, also kein Teil- oder Vollwartungwartungsvertrag . Das verursacht rel. hohe Kosten. Was ist üblich? Was können wir tun? Selber wollen wir nicht pflegen.

  • Hallo,


    hier 2 Cent je kWh nur Wartung mit Teilen, 4 Cent als Vollwartungsvertrag inkl. Motorüberholung und Allem.


    Preis der Wartung so ca. 400 Euro mit Teilen. Nun muss man je nach Modulation oder nicht rechnen was man will ;)


    Alles netto.


    Das Pegasus 1 Gasmotorenöl gibt es sehr günstig bei Neukirch Schmierstoffe frei Haus zu bestellen.

  • Hallo an Alle,


    das Problem mit den Wartungskosten wird meisten bei der Bestellung der Maschine vergessen.
    Die reine Wartungszeit liegt bei max 2 Std. Nur kann die Wartungsfirme nicht fliegen oder hexen.
    Wenn er zb. 50 km Anfahrt hat hin. und zurück 100 km durch Berlin ist der 2 Stunden unterwegs, oder?
    Dann kommt noch km-Geld hinzu.


    Das Pegasusölk P1 ist ein Vollsyntetisches Motorenöl und kann für alle Erdgasbetriebenen BHKWs eingesetzt
    werden, ist allerding nicht ganz billig. Es muß auf alle Fälle ein Gasmotorenöl sein.


    Wenn das BHKW 4500 Bh laufen soll , muß es unbeding ein Pegasus 1 sein.


    mfg. Alois05

  • Wenn er zb. 50 km Anfahrt hat hin. und zurück 100 km durch Berlin ist der 2 Stunden unterwegs, oder?
    Dann kommt noch km-Geld hinzu.

    Wieso meinen bestimmte Berufsgruppen immer, einer Anspruch auf Vergütung zu haben :rtfm: , wenn Sie sich zu ihren Kunden begeben. Mir bezahlt auch keiner mein Auto, den Weg zum Kunden und schon garnicht die Zeit, die ich im Auto verbringe.

  • Hallo Herzogsweg 16,


    ich möchte dich sehen , wenn du nur 2 Stunden bezahlt bekommst, aber 3 Stunden für Hin- und Rückfahrt
    unterwegs warst.


    Die Servicefirma mach das ja nicht zwecks der Gaudi oder weil erna Langweilig war.


    mfg.


    Alois05

  • Hallo Neudorfer,


    du hast am Freitag getönt , du wüstest eine Ölquelle sehr billig.
    Ich habe mich erkundigt, Preise eingeholt.


    Ich verkaufe normalerweise kein Öl, aber wenn du es zu deinen Bedingungen bei mir kaufst,
    habe ich 1,30 pro Liter verdient.


    Alternative ist, man nimmt kein Pegasus P1, sondern ein mineralisches Gasmotorenöl für den Liter
    ev. 2,30 €. Nun kann man damit nicht 4000 Bh fahren, der Kunde müßte zwischendurch selber einen
    Öl- und Filterwechsel machen, nach abstimmung mit dem Hersteller oder nach Ablauf der
    Gewährleistungsfrist.


    mfg.Alois05

  • Wäre mir neu, dass Du weißt, zu welchem Preis ich Öl einkaufe :D Du kannst ja gerne hier Deinen Preis für Pegasus 1 im 20 L Gebinde und im Fass inkl. Versand posten ;) Wer weiß, vielleicht bestelle ich dann bei Dir.


    Aber Pegasus 1 sollte schon sein. Das ist nach 4.500 Stunden auch so ziemlich auf, sagt zumindest unser Ölcheck mit dem Altöl :)

  • Hallo Neudorfer,


    du hast mich falsch verstanden , du hast am Freitg gesagt, die Fa. Neukirch verkauft billig Pegasus P1.
    Das stimmt aber nicht, ich wollte nur sagen das ich das gleiche Öl um 1,30 € billiger bekomme.


    Auf der anderen Seite werden wir als Firma kaum unsere Einkaufspreise auf den Tisch legen.


    Host mie.


    mfg. Alois05