Dachs HKA: Langzeiterfahrungen mit Pflanzenöl

  • Mein Dachs wurde von den Vereinigten Pflanzenölwerkstätten in der Nähe von Nürnberg umgebaut.
    Umgebaut wurde die Kraftstoffleitung(auch Rücklauf gesperrt), der Kolben soll auch ein anderer sein. Mehr weiß ich leider nicht.
    Mein Dachs ist noch niemals anders als mit Pöl gelaufen und funktioniert prima.

  • Muss ich mal Bernd deutlich in den Schutz nehmen. Es gibt genuegend Dachspfleger die ihr Handwerk nicht verstehen,sich fuer Experten halten und sogar Dachse totreparieren. Gluecklicherweise das sind aber eher die Ausnahmen.Nur man hoert ja so Sachen.


    Gruesse aus dem dunklen Norden ( Europas)
    Richart

  • Ja, ja die bösen Dachspfleger :D


    Böse Betreiber der Selbstwarten usw. ( Thema Motoröl, Russfilter rausnehmen etc. ) gibts ja nicht. :D


    nur böse Dachspfleger. :D :D

  • ausdruecklich gesagt nicht alle, aber doch etliche. Wenn einer der meinung ist er kann selber schrauben sollte er ( Betreiber) hinterher wenn der dachs am boden liegt nichr maulen.


    Auf ein frohes Schrauben
    Gruesse aus dem dunklen Norden
    Richart

  • Das ist aber das Problem, nein ich war da nicht dran.....


    Immer vom Fachmann..........


    Verstehe ich gar nicht, immer Scheckheft gewartet, äh hab ich gerade nicht da.......



    :D

  • Halloele Dachsfan
    Du vergisst:
    Das hatt er vorher nicht gemacht, nachdem das arme tier seit Tagen jammert.


    Ich hab nichts gemacht, im Fehlerspeicher steht was anderes.


    Kaufe immer nur das beste Oel, Tankwagenreste sind am billigsten.


    Ich habe nichts verstellt, der Speicher sagt was anderes.


    Und tausend andere ausreden. Aber trotzdem gibtes das Ganze auch umgedreht durch den Pfleger gegnueber dem Betreiber.


    Have a cup of Tea
    Gruesse von der dunklen Seite
    Richart

  • Da hast Du Recht, mit den Ausreden und auch mit dem Schlussatz.


    Es gibt beides schlechte Pfleger und schlechte Betreiber. ;(


    Hoffentlich von beidem immer weniger ;)