Solarförderung, einmal hü und dann wieder hot

  • Grade eben in den 8.00 Uhr Nachrichten von Bayern 1:


    "Solarförderung wird zum 1. Juli doch nicht gekürzt!"


    Da frag ich mich schon wer da wo was entscheidet um sowas grad einmal so nebenbei aus heiterem Himmel festzulegen. :-)_:-)


    Des is ja schon fast wie mit die Benzinpreisänderungen an der Tankstelle. ^|__|^

    Die dezentrale KWK ist keine Brücke - sie ist die Lösung :thumbsup:


    und der Spenden-Button für unser Forum ist auf der Portal-Seite rechts :!:

  • Gerüchtemodus EIN:


    bei der letzten Sondererhöhung stand das Gerücht im Raum, dass diese verschoben wurde, weil eine einflussreiche Person mit einer größeren Freiflächenanlage nicht rechtzeitig fertig wurde.


    Gerüchtemodus AUS


    Bananenrepublik Deutschland!


    LG


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • weil eine einflussreiche Person mit einer größeren Freiflächenanlage nicht rechtzeitig fertig wurde.

    War des vielleicht unsere gloriale Schnackselfürstin aus Regensburg :?:

    Die dezentrale KWK ist keine Brücke - sie ist die Lösung :thumbsup:


    und der Spenden-Button für unser Forum ist auf der Portal-Seite rechts :!:

  • naja,
    manch Landesfürst hat wohl festestellt,
    dass 7(?)mrd Transferleistungen via EEG in sein Bundeland wandern
    und dann auch ordentlich an der Gerwerbesteuer mitzuverdienen ist...


    Da wär doch jede Änderung sehr ungelegen
    und auch für Freifläcjhen kann man sich wieder stark machen.