Dachswartung nach Ablauf 2 Jahres-Frist?

  • Hallo,


    Ihr wißt, dass ich so ein Unbelehrbarer bin, der seinen Gas-Dachs nur knappe 2000h p.a. scheucht. Jetzt versucht die Wartungüberwachung des MSR2 mich zum Dachs-Dienst zu scheuchen.


    Folgende Situation, wir haben rund 0,5 Jahre vor Einzug das Maschinchen installiert und zur Probe laufen lassen. Jetzt nach knapp 2 Wintern hat er ca. 1,5 Jahre Betrieb bei 2600 Bh auf seinem noch jungen Buckel. Da die Erstbetriebnahme vor 2 Jahren war, drangsaliert mich die Senertec-SW unverschämter Weise jetzt sogar mit Zwangsabschaltungen Fehler 177.


    Nun, die Garantie ist abgelaufen, für mein warmes Wasser könnte ich im Sommer sogar mit der täglichen Zwangsabschaltung leben. Was ratet Ihr mir? Was sollte dringend gemacht werden? Die Betriebstemperaturen und die Gradigkeit der Wärmetauscher sind noch alle auf vorbildlich guten Werten. Die Anlage läuft an einem neuen Heizungsystem mit neuen Verbundrohren bzw. neuer FBH. Erwarte daher eigentlich noch keine gewaltigen Ablagerungen oder?


    Wie teuer käme mich die erste Wartung ungefähr, wenn man diese nicht selber macht?


    Gruss, KWK