Beratung, Anlagenplanung und Wirtschaftlichkeitsberechnung der Firma WTS Vertrieb

  • Verbrauchen Sie nur? Oder erzeugen Sie schon? Diese Frage wird Ihnen als erstes gestellt, wenn Sie sich im Kontorhaus von der Firma EKW Energie & Kraftwerke Kontor Machtsum beraten lassen. Denn das Wärmepumpen - Blockheizkraftwerk WP-HKW der WTS Energie AG ist eine Weltneuheit. Das liegt an der gelungenen Kombination eines Blockheizkraftwerk mit einer Wärmepumpe. Sie erzeugen für ihr Haus nicht nur die Wärme und warmes Wasser, sondern auch eigenen Strom. Da die Abwärme des Blockheizkraftwerkes der Wärmepumpe zugeführt wird, kann die Heizungswärme, das Brauchwasser und der Strom wesentlich günstiger hergestellt werden, als herkömmlich. Dadurch haben die Kunden des Kraftwerkes einen großen finanziellen Vorteil. Und den selbst erzeugten Strom den sie nicht verbrauchen können sie verkaufen. Damit rechnet sich die Investition schon nach wenigen Jahren. Als Kunde haben Sie die Möglichkeit das Kraftwerk mit Ölpflanzen z.B. Raps zu betreiben. Dann erzeugen Sie grünen Strom mit nachwachsenden Rohstoffen. Die Ölpflanzen wachsen vor unserer Haustür und werden von heimischen Ölmühlen weiterverarbeitet. Zurückbleibende Pflanzenreste werden als Tierfutter oder Brennstoff weitergenutzt. So schließt sich der ökologische Kreislauf.
    Natürlich können Sie das WP-HKW auch mit herkömmlichen Energieträgern wie Heizöl, Diesel oder Gas betreiben. Die Entscheidung, welcher Energieträger ihr Favorit ist, treffen sie als Verbraucher.


    Endlich ist der Staat mal auf ihrer Seite. Das WP-HKW ist eine Anlage zur Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und wird dadurch über das EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) gefördert. Erstmals erhält der Anlgenbetreiber den KWK-Zuschlag nicht nur für den in das allgemeine Stromnetz eingespeisten KWK-Strom, sondern seit 2009 auch für den selbstgenutzten Strom.


    Die Einsatzmöglichkeiten für das WP-HKW sind vielfältig. Die Energieversorgung von größeren Einfamilienhäusern bis zu ganzen Wohnsiedlungen, ist mit dem System durch die modulare Bauart möglich. Ob Bäder, Schulen, öffentliche Gebäude oder Krankenhäuser, das System lässt sich an alle Bedingungen anpassen. Auch Industriebetriebe mit einem hohen Wärmebedarf eignen sich hervorragend für das WP-HKW.
    Die Anlage wird durch ein hochmodernes Steuerungssystem in allen Anlagezuständen konstant überwacht. Damit wird eine hohe Betriebssicherheit gewährleistet. Es ist möglich die 2 jährige Garantie optional auf 10 Jahre zu verlängern, welches einen Vollawartungsvertrag beinhaltet.


    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.


    WTS Vertrieb

  • Mnh, Rapsölbhkw und Wärmepumpe?
    Zum Thema BHKW und Wärempumpe läuft ja grad eine andere Diskussion.


    Habt Ihr Referenzen die man sich ansehen kann?
    Eure Webseite gibt dazu keine Infos.


    Dann mal direkt eine Nachfrage, Rapsölbetrieb direkt als KWK statt EEG?

    Zitat

    # Mineralölsteuer- und Stromsteuer befreit (z.B. bei Einsatz von Rapsöl)
    # Förderung durch das KWK Gesetz mit 5,11 Cent pro Kilowattstunde


    Steuerbrefreit und gefördert wird im KWK ja eh.


    Wenn Ihr den Innovationspreis habt, gibt es dazu mehr zu lesen?

  • Endlich ist der Staat mal auf ihrer Seite. Das WP-HKW ist eine Anlage zur Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und wird dadurch über das EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) gefördert. Erstmals erhält der Anlgenbetreiber den KWK-Zuschlag nicht nur für den in das allgemeine Stromnetz eingespeisten KWK-Strom, sondern seit 2009 auch für den .

    Sorry, das ist schlichtweg falsch. Die Bezeichnung "KWK Zuschlag" und die Aussage auch "für selbstgenutzten Strom" schließen das EEG aus.


    Also bitte obigen Werbebeitrag verbessern!


    mfg

  • Liebes Forum


    reine Werbeeinträge sind ja nciht so populär
    ...aber dennoch darf man hier sich wohl präsentieren
    ...ist ja auch okay, solang es sich im Rahmen hält.


    Die von der Firma WTS in der Informatiosnmappe getroffenen Aussagen
    enthalten jedoch derbe Fehler (einer davon wurde von alikante benannt)
    und auch manch andere Aussagen dürften sehr zu Hinterfragen sein (z.B. die Noitstromeigenschaft)


    Im Besten Fall
    haben wir es dort mit einer schelcht informierten Marketing-Abteilung zu tun
    im schlimmstenfall
    werden Interessierte durch den Werbeintrag hier in "unserem" Forum zu einem unseriösen Anbieter gelotst.


    Ich kann die Kompetenz des Anbieters nicht einschätzen
    da aber im letzten Jahr es auch unseriöse Anbieter in die Schlagzeilen schafften, würde ich die Verantwortlichen des Forums zumindest zu einer deutlichen Distanzierung (oder sogar Löschung?) des Beitrages raten


    [auch wenn jedem Mitleser in solch Foren klar sein sollte, dass nicht immer alles Gold sein muss, was glänzt
    und der Betreibe runabhängig sit von den Meinungsäußerungen und/oder Werbeeinträgen von manch Nutzern]

  • Zitat

    Wenn Ihr den Innovationspreis habt, gibt es dazu mehr zu lesen?


    So wie ich es beim eigentlichen Hersteller gelesen hab
    existiert eine Urkunde, dass man beim Innovationspreis teilgenommen hat.


    noch eine Ungereimtheit aus dem ersten Beitrag

    Zitat

    Da die Abwärme des Blockheizkraftwerkes der Wärmepumpe zugeführt wird, kann die Heizungswärme, das Brauchwasser und der Strom wesentlich günstiger hergestellt werden, als herkömmlich.


    Absorbtion, Adsorbtion?
    ach nee, lt. Datenbaltt eine Kompressions-WP


  • Dazu würde ich (wahrscheinlich auch Manni) sagen: GFE lässt Grüßen. Was will ich mit der Abwärme in Höhe von 60 - 90 °C machen. Vielleicht mit der WP in Heisdampf verwandeln :?: um dann damit zu Duschen :?::?: Naja Dampfdusche ist vielleicht der neue Trend :!::?::!:

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Hallo,


    zum Thema Vertriebler und BHKW habe ich eine negative Meinung und von dieser hat mich bis dato noch kein Argument abbringen können bzw. bin ich vom Gegenteil überzeugt worden:
    Da wird mit „gefährlichem Halbwissen“ ein Produkt angepriesen mit den geläufigen Thesen wie absolute Weltneuheit, Betrieb mit Pflanzenölen ist möglich, überschüssiger Strom wird vergütet, mit BHKW-Strom wird man von Stromversorger unabhängig(er) und und und....


    Sorry , aber als potenzieller Betreiber einer Anlage will ich kein Vertrieblergesülze sondern harte Fakten, wie Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Referenzobjekte und verbindliche Zusagen von einem Profi auf dem Gebiet.
    Wenn ich Zahnschmerzen habe, gehe ich zum Zahnarzt und rede nicht mit der Fußpflegerin darüber! |__|:-)


    Grüße AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Wenn ich Zahnschmerzen habe, gehe ich zum Zahnarzt und rede nicht mit der Fußpflegerin darüber!


    Aber wenn es eine junge hübsche Fußpflegerin ist, sind wahrscheinlich die Zahnschmerzen auf einmal weg. Beim alten Zahnarzt mit einer Brechstange hat man hinterher vielleicht doppelte Zahnschmerzen. ^^|__|


    Aber bei dem was ich so bei WTS gelesen haben bekommt man Zahnschmerzen und es kringeln sich die Fußnägel. Da ist aber die junge hübsche Fußpflegerin die bessere Lösung :!:

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Können wir uns nicht auf die junge Zahnärztin einigen????? :rolleyes:


    Macht die auch Fußnägel :?::herz:

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Ecopowerprofi, wir sollten Vertriebler werden!! :freunde:


    Geschäftsidee: Ein Termin - zwei Behandlungen: Im Behandlungsstuhl oben die Zahnärztin unten die Fußpflegerin!!! :party:

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Geschäftsidee: Ein Termin - zwei Behandlungen: Im Behandlungsstuhl oben die Zahnärztin unten die Fußpflegerin!!! :party:


    Bei den vielen Bauchschmerzen, die durch solche Firmen wie WTS dazu kommen, sollten wir noch ein attraktive Internistin dazu nehmen. Dann können wir für die Geschädigten einen Rundum Kurpaket anbieten. Aber die Damenwelt sollten wir nicht vergessen. Wir müssten dann auch noch vergleichbares männliches Personal einstellen. :thumbsup:

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)