Dachs: Wie viel Öl?

  • Hallo


    Habe einen Dachs HKA, und seit ein paar Wochen macht er mucken.


    Angefangen hat alles mit angeblichen Kompressionsverlust wegen eines klemmenden Ventils, was immer nach längerer Standzeit aufgetreten ist. Was ich nur schwer glauben kann weil unser Haustier nur etwa 60% des benötigten Wärmebedarfs deckt und nur ca. 30% des Strombedarf, also dürften die standzeiten sehr gering sein. Wir heizen etwa 400qm Gewerbefläche und 250qm Wohnfläche. Nachdem mein "Spezialist " keine lösungen finden konnte war ein Senetec-Kundendienst bei uns und hat einige Stecker und verbindungen erneuert die teilweise angeschmort bzw. die kabel ohne Isolierung waren. Dann lief er auch wieder etwa 3 Monate problemlos.


    Seit etwa 3 Wochen habe ich immer wieder fehlermeldung wegen geringer Ölmenge bzw. Ölstand prüfen.


    Kann mir jemand weiter helfen bzw. einen Tip geben was das Problem ist? Wieviel Öl gehört in das Gerät?


    Gruss


    Sandro

  • Hallo,


    moment mal, da geht es doch um einen Heizöl Dachs. Ist bei Dir nicht die Rede von einen Gas-Dachs?


    Mich würde interessieren wie viele Betriebsstunden dein Dachs auf dem Techo hat.


    Gruß


    KWK-Fan