Gas-BHKW gesucht.

  • Hallo, Bruno
    Hab zuerst vor, eine Immobilie zu erwerben und dan, wenn möglich die Wärme an umliegende Gewerbeteibende
    oder private Haushate zu liefern oder im eigenen Betrieb dann die Kälte zum Frosten und zur Lebensmittellagerung
    zu nutzen.

  • Hallo Robert,


    das ist zunächst mal etwas ungewöhnlich: "hab zwar noch keine Nutzung für ein BHKW, will aber trotzdem schon mal eines."
    Am besten gut gekühlt, damit es sich gut hält für schlechte Tage? :-)_:-)


    Spas bei Seite, der Kauf eines BHKWs ist so individuell wie sonst kein Teil der Haustechnik. Dieses muss, damit es den erforderlichen Zweck und die Wirtschaftlichkeit erfüllt möglichst passgenau auf das Gebäude (den Wärme-, Kälte- und Strombedarf) angepasst werden.


    Also erst Gebäude kaufen und ausloten, wer in der Nachbarschaft bereit ist Energie abzunehmen und dann nach dem entsprechenden Agregat suchen. In der Größenordung ohnehin zusammen mit einem, der sich damit auskennt. Von der Ferne und/oder Virtuell kann man da nur grundlegende Hilfe leisten, welche wir natürlich hier gerne leisten.


    LG


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • dann die Kälte zum Frosten und zur Lebensmittellagerung zu nutzen.



    Das würde aber beim derzeitigen Stand der Technik bedeuten das ein Heißgekühltes BHKW
    vorzuziehen wär, gings nur um Raumklimatisierung wärs einfacher



    so z.B.


    http://www.bhkw-infozentrum.de…kw_des_monats_02_2011.pdf