Verblödet Deutschland?

  • Moin,


    sacht mal, kommt mir nur das so vor oder ist das wirklich so.


    E10 wird nicht getankt, dafür das teurere Super und Super + @:pille
    Und warum, weil sich die Leute unsicher sind ob ihre Karre das verträgt ^^|__|
    Sind wir ein Land von Analphabeten ?
    Seit wann ist es bekannt das E10 kommt, 1 Jahr, länger ??
    In Facebook und was weiß ich alles für einen gequirlten Mist, können die Leute schreiben, aber mal zwei Minuten auf entsprechenden Seiten zu lesen ob die Karre den "sinnlosen" Sprit veträgt nicht :@@-( . Tschuldigung, verstehe ich nicht ;(
    Nu will die Regierung nen E10 Gipfel einberufen ^^|__| Man, was für ein trauriges Land.


    Ich ziehe daraus folgenden Schluß. Bevor der deutsche Michel sich von seinem Sessel hievt, die ach so geliebte Daily-Soap (die tragen so richtig zur Volksverdummung bei) unterbricht um sich im Internet kundig zu machen, wird lieber mehr beim Tanken gezahlt -> Schlußfolgerung, Sprit ist noch viel zu billig.


    Gruß
    Tom


    P.S. ich möchte keine Diskussion über Sinn oder Unsinn dieser E10 Brühe anfachen, das können wir in einem anderen Therad machen.

  • Nein, denn wir sind es schon. Leider.


    wie gut, dass es kein E10 Diesel gibt, sonst wäre ich echt überfordert :wissenschaftler:


    LG


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Moin,


    Zitat

    Ich hab jetzt alle Kisten leergefahren und muß jetzt zu Fuß gehen, weil ich nicht weis was ich tanken soll _()_ .

    sehe es positiv, du sparst einen Haufen Geld und schonst die Umwelt mehr als wie mit diesem E10 Alibi ;) :D



    Gruß
    Tom

  • Das die Oma's und Opa's das Internet nicht kennen, war ein mal. Als eine Ausrede kann "ich kann das nicht" nicht mehr gelten. In 2 Minuten habe ich für all unseren Autos nach schauen können ob die E10 vertragen oder nicht. Bei 3 ist es egal , denn die fahren mit LPG oder Diesel. Das Auto, dass mit Super fährt ist 14 Jahre alt und verträgt E10 und hat eine grüne Plakette. Ich versteh den Aufstand nicht. ARAL hat vor 30 Jahren schon bis zu 10% Ethanol beigemischt. Stand jedenfalls auf jeder Zapfsäule drauf. Hat sich keiner beschwert. Jetzt wird es Vorschrift für alle Multis und schon gehts Theater los. Aber bisher war doch schon 5% enthalten, oder? Hat sich auch keiner beschwert.
    Die meisten haben eben ein sehr kurzes Gedächtnis. Oder ist das Langzeitgedächtnis komplett ausgefallen ?? _()_ Dann hättes Du recht Tom, Deutschland verblödet. :pfeifen:

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Hi,


    das es noch einige Leute ohne Internet gibt ist klar, kenne auch welche und die können sogar überleben :rolleyes: :D


    Die Masse aber hat Internet, Fernseher, Augen und Ohren, evtl. auch Hirn das man aktivieren könnte.


    Vielleicht liegen da aber auch ganz andere Interessen dahinter das jetzt so ein Hype darum gemacht wird und alles nur ein Vorwand ist ?( _()_



    Gruß
    Tom


  • Vielleicht liegen da aber auch ganz andere Interessen dahinter das jetzt so ein Hype darum gemacht wird und alles nur ein Vorwand ist ?( _()_


    http://www.noz.de/deutschland-und-we...eufig-gestoppt


    Zitat

    Grünen-Fraktionschefin Renate Künast wirft Mineralölwirtschaft und Bundesregierung schwere Versäumnisse nach der vorläufig gestoppten Einführung des Bio-Sprits E10 vor, der einen Anteil von zehn Prozent Ethanol am Benzin aufweist. Gewonnen wird Ethanol durch Anbau von Rüben, Weizen und Mais.
    Unserer Zeitung sagte Künast: „Der Flop bei der Einführung von E10-Kraftstoff ist die Konsequenz aus dem Versagen von Mineralölwirtschaft und Bundesregierung.






    wenn die Grüne Tante das sagt schlägt der gewöhnliche Gutmensch eh einen Purtzelbaum,
    in Wahrheit absolute Kake, das Ethanol erzeugt bis es im Tank mehr Klimagase, als


    das Dinozeugs, weiter steht in den Artikel



    Zitat

    Die Bundesregierung hätte gehofft, durch die Beimischung von Biosprit der Autoindustrie wirksame Auflagen zur CO2-Minderung beim Spritverbrauch ersparen zu können. „Das E10-Desaster zeigt, dass diese Hoffnung nicht aufgeht.“ Sie forderte Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) auf, „endlich seriöse Umweltpolitik zu betreiben und die Autoindustrie zu ihrem eigenen Nutzen stärker in die Pflicht zu nehmen“.


    das bedeutet der gemeine Autofahrer erzwingt durch seine Verweigerung das Albizeugs
    zu kaufen, das Bundesregierung vernünftigerweise Maßnahmen ergreifen muß die
    Energieverschleuderer verbittet und das ungewollt, manchmal find ich den Mündigen
    Bürger toll, wobei dem garnicht bewußt ist wie Mündig seine Entscheidung, weil Er in
    der Masse das Gegenteil will |__|:-)

  • E10 war doch von Anfang an der größte Unsinn bezüglich CO2 Einsparung. Dieser Ansatz ist völlig falsch und keineswegs Umwelt freundlich. Das ist aber auch kein Wunder bei den heutigen Politikern :diablo:

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Bevor der deutsche Michel sich von seinem Sessel hievt, die ach so geliebte Daily-Soap (die tragen so richtig zur Volksverdummung bei) unterbricht um sich im Internet kundig zu machen, wird lieber mehr beim Tanken gezahlt -> Schlußfolgerung, Sprit ist noch viel zu billig.De


    Des is aber nix neues dass der Michel eine besondere Spezies is. Wir biegen uns vor Lachen über die Witze mit den Holländern und ihren Wohnwagen weil die ja für lau mit ihren Gasauto´s unsere Autobahnen kaputtfahren. :protest:


    Wahrscheinlich kugeln die sich jetz grade weil die den Zirkus hier bei uns verfolgen^^|__|

    Die dezentrale KWK ist keine Brücke - sie ist die Lösung :thumbsup:


    und der Spenden-Button für unser Forum ist auf der Portal-Seite rechts :!:

  • weil die ja für lau mit ihren Gasauto´s unsere Autobahnen kaputtfahren. :protest:


    Wahrscheinlich kugeln die sich jetz grade weil die den Zirkus hier bei uns verfolgen^^|__|


    Nee, die geschäftstüchtigen Käsköp basteln warscheinlich schon an "hochwirksame Spritzusätze" für den E10 damit jeder angeblich damit fahren kann. Die dummen Moffe werden dran glauben und das Zeug schon kaufen. :pfeifen:

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • E10 war doch von Anfang an der größte Unsinn bezüglich CO2 Einsparung.


    Nun schreien gleich welche :offtopic:


    trotzdem Ethanol ist Verschwendung von allen nur um Emissionszertifikate zu
    bekommen für Buchalterischen angeblichen Umweltschutz, reiner Ablaßhandel


    [Blockierte Grafik: http://www.renewableenergyworl…e-energy-s-cinderella.jpg]
    Quelle http://www.renewableenergyworl…ewable-energys-cinderella


    wenn die zweite Säule ein Biogasanlage darstellt, wo derzeit aus den gelben Anteil
    etwa 33% Elektrische Energie wird und ungefähr 20% als Wärme genutzt wird


    so ist die Säule 5 also Ethanol aus Korn die in etwa Deutsche Verhältnise
    wiedergibt, neben den das nur ein Bruchteil der Pflanzenmasse zur Ethanolproduktion
    herangezogen werden kann, so ist der Vorgang an sich noch Energievernichtet, der winzige
    gelbe Rest noch in einen Prius geschüttet bedeute etwa 24% ( wenn wenig Autobahn ) werden
    davon Bewegung, ein Stinoauto ( Stink normales ) wird etwa 19% davon in Bewegung verwandeln.
    Sollte das noch ein SUV sein ( 22 Liter oder so auf 100 Kilometer ) ist jeder der dafür in der
    Dritten welt kein Brot bekommt einer zuviel.

  • Genau und deshalb ist es auch gut, dass keiner E10 tankt und so den E10 Unsinn stoppt. :bomb:
    Obwohl möglicherweise Viele diesen Zusammenhang garnicht verstehen oder kennen.
    Auch freut mich zu sehen wie die Macht der Verbraucher doch einen Einfluss hat und das Benzin-Monopol nicht weiß wohin mit dem Zeug. :tanz:

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Die dummen Moffe werden dran glauben und das Zeug schon kaufen. :pfeifen:


    Einen Trost hat aber der dumme Deutsche Moffe noch,
    es gibt noch einen dümmeren auf der Welt


    [Blockierte Grafik: http://images.sodahead.com/pol…scam_answer_6_xlarge.jpeg]
    Bildquelle http://www.sodahead.com/united…know-of/question-1060201/


    ob das allerdings ein Trost sein kann ist eher zu Bezweifeln ;(