Eigenbau: Günstiger Rohrbündel Abgaswärmetauscher

  • Hallo an Alle!


    Auf der Suche nach einem günstigen Weg einen V2a Rohrbündelabgaswärmetauscher zu bekommen bin ich auf folgende Internetseite gestoßen:


    http://www.destillenhersteller…2a40kwvariantea-p-42.html


    Habe mit denen einige Änderungen, wie DN 80 Flansch an der einen Seite zum Reinigen und dafür 2 Zoll Innengewinde zur Seite abgesprochen.


    Man soll den Wärmetauscher später im eingebauten Zustand reinigen können.


    Ich habe bei Ebay 8 Stück DN 80 Flansch für 75 Euro ersteigert. Für die Änderung Schicke ich einen dort hin. Vor Fertigstellen werden mit Anhalten des Flansches Fotos gemacht, und mir zugesendet, damit es nachher keine böse Überraschung gibt.


    Somit bekomme ich für 215 Euro (Kaufte Ihn über Ebay für 205 Euro) einen 40KW Edelstahl Abgaswärmetauscher.


    Hat das jemand schon mal preiswerter hinbekommen?


    Wenn nicht ist dies hier als Tip zu verstehen.


    Gruß Andreas

  • Moin musicboy007,
    bei einem Ölgerät wirst du nicht lange Freude an dem Wärmetauscher haben. Der Stahl sollte mindestens der Klasse 1.47.. angehören um mit den Schwefel- und Schwermetallanteilen in den Rauchgasen und dem Kondensat fertig zu werden !Bei Gasgeräten mindestens 1.4404. V2 A ist da nicht geeignet.
    Am Anfang des Edelstahleinsatzes im Kaminbau hatte man nach ein bis zwei Jahren Betriebszeit nur noch ein Gittergerüst übrig. Der Edelstahl hatte sich nahezu vollständig zersetzt. Dabei wurden massenweise Furane und andere feine Toxizitäten frei.
    Es gibt etwa EINTAUSEND unterschiedliche Edelstahlsorten. Gerade die Hersteller von Brennwertgeräten haben da in der Vergangenheit ordentlich Lehrgeld bezahlt. Auch ist das ungewollte Aufbringen von Eisenoxid der Tod von Edelstählen, weil in der galvanischen Reihe Eisenoxid höherwertiger als Edelstahl ist.Es kann dann zu oben erwähntem Lochfraß kommen.

  • Hallo!


    Eine Güte von 1.47 konnte ich nicht finden nur eine Güte von 1.4841 und 1.7218. Ich hoffe Du hast eine Zahl vergessen denn 1.4571 ist V4a.


    Ich habe mit der Firma vereinbart den Abgaswärmetauscher aus V4a zu bauen. Die Flansche sind es eh schon gewesen. Sie wollten nachsehen wieviel teurer es dann wird.


    Da sie 10mm Rohre hätten bestellen müssen und 15mm Rohre da hatten habe ich mich bereiterklärt diese zu nehmen. Wird dann zwar etwas weniger Leistung haben, aber dafür besser zu reinigen.


    Durch meine Flexibilität bleibt der Preis jetzt sogar gleich.


    Da diese Firma sehr koperativ ist kann ich diese nur empfehlen. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.


    Gruß Andreas