Eigenbau: Unterstützung zu Steuerungen

  • Offensichtlich ist es schwierig, bei einem Selbstbau die richtige Steuerung zu finden, was nicht zuletzt daran liegt, dass die Vorkenntnisse und Möglichkeiten bezüglich Elektrik und Programmierung sehr unterschiedlich ausgeprägt sind.


    Mein Vorschlag wäre, dass hier in einem zusammengefassten Bereich mit Beispielprogrammen für verschiedene Steuerungen und Aufgaben Hilfestellung gegeben wird. Dann könnten man da auch in einem überschauberen Bereich nachblättern.


    Was mich betrifft, so könnte ich für die "C-Control Station 1" und inzwischen auch etwas für die Logo was beitragen.


    bluwi

    Lesen gefährdet die Dummheit! Denken gefährdet Vorurteile!
    Der geistige Horizont mancher Menschen hat einen Radius von NULL. Das nennen sie dann Standpunkt.

  • Bei Deif sicher nicht. Mir ist jetzt auch keine Zahl bekannt aber dreistellig bleibt das bestimmt nicht...


    Und mit deinen 100€ kommst du bei ner Logo schon nicht weit. Das mag zwar fürs Grundgerät reichen aber Programmierkabel und Software brauchst du auch noch. Und ein Erweiterungsmodul schlägt auch mit ~80€ zu Buche.


    Mit der c-Control wirds doch (mit Gehäuse und Klemmen) bestimmt auch schon knapp!?



    mfg JAU

  • Zitat

    Und mit deinen 100€ kommst du bei ner Logo schon nicht weit.

    Ich sag ja "die Leut denken", muss sich ja nicht ausgehn :-)


    aber

    Zitat

    Mit der c-Control wirds doch (mit Gehäuse und Klemmen) bestimmt auch schon knapp!?

    Wenn die Erwartungen bescheiden sind und man seine Anforderungen anpasst: 2 Relais sind zwar nicht viel, aber mehr als garnix.


    http://www.conrad.de/ce/de/pro…otionareaSearchDetail=005


    Gruss
    bluwi

    Lesen gefährdet die Dummheit! Denken gefährdet Vorurteile!
    Der geistige Horizont mancher Menschen hat einen Radius von NULL. Das nennen sie dann Standpunkt.

  • Zitat

    Bei Deif sicher nicht. Mir ist jetzt auch keine Zahl bekannt aber dreistellig bleibt das bestimmt nicht...



    Die Einschätzung entspricht der Realität, aber das Ding ist Gut
    ( bin jedenfalls zufrieden damit ) und im vergleich zu anderen Steuerungen
    die ähnliche Qualität haben ( also Service und Langzeitverfügbarkeit
    gibt auch billig Dinger die nach ein halben Jahr keiner mehr kennt )
    relativ Preiswert.

  • Die Einschätzung entspricht der Realität, aber das Ding ist Gut

    Wie viel ist denn "die Realität" und vor allem, wie bringt man dem Ding bei, was es tun soll ?


    p.s. die c-control gibts jedenfalls schon mehr als 10 Jahre und die Logo auch schon paar Tage

    Lesen gefährdet die Dummheit! Denken gefährdet Vorurteile!
    Der geistige Horizont mancher Menschen hat einen Radius von NULL. Das nennen sie dann Standpunkt.

  • Zitat

    wie bringt man dem Ding bei, was es tun soll ?


    Ich garnicht, Grundeinstellung und Montage macht Fachfirma
    ( mit welcher ich nach Einer Sa,,,äßigen ( 500 ·€ Anfahrt um nach
    1,5 Stunden festzustellen was der schon am Telephon wußte die
    alte Steuerung ( mit den BHKW gebraucht gekauft ) ist mangels
    noch verfügbarer Software tot ) nach Servicestop, nicht mehr Regenierirbar)
    einer Kompetenten aber immer noch teueren Firma, zu der jetzigen
    gefunden die neben Bezahlbarkeit einen fast 24 Stunden und Feiertags
    Hilfsdienst macht ) ansonsten über Display und man kann ziemlich viel einstellen
    so das gut auf Holzgas auslegbar, deshalt auch von mir als Grantler,
    bekommt das Ding ein :aok:

  • Grundeinstellung und Montage macht Fachfirma
    ( mit welcher ich nach Einer Sa,,,äßigen ( 500 ·€ Anfahrt um nach
    1,5 Stunden festzustellen

    Das war der Hintergrund, warum ich mal das Thema mal hier angesprochen hatte. Wenn man was hat, was man an den PC hängen kann, kann man sich gegenseitig über das Netz (z. B. Teamviewer) unterstützen. Spätestens bei "selbergemacht" gibts halt den 7x24Std. Service nicht.

    Lesen gefährdet die Dummheit! Denken gefährdet Vorurteile!
    Der geistige Horizont mancher Menschen hat einen Radius von NULL. Das nennen sie dann Standpunkt.

  • Ich sag ja "die Leut denken", muss sich ja nicht ausgehn :-)


    Gut, verstehe.


    Ich möcht an der Stelle (allgemein) mal anmerken das man sich vorher mal Gedanken über das Thema machen und zusammenrechnen sollte was ein kompletter, neuer Schrank kostet. Das ist kein Pappenstiel!


    Zitat


    Wenn die Erwartungen bescheiden sind und man seine Anforderungen anpasst: 2 Relais sind zwar nicht viel, aber mehr als garnix.
    http://www.conrad.de/ce/de/pro…otionareaSearchDetail=005


    Machen wir jetzt "wer bietet die billigste programmierbare Regelung?". (Das Programmierkabel für 15€ kommt übrigens noch dazu)


    Wurde ja auch nie behaupet das man ein BHKW nicht auch mit Klappertechnik aufbauen könnte... Wobei ich bezweifle das das güsntiger kommt als eine programmierbare Steuerung, die dank eines einfachen Displays und etwas Grips bei der Programmierung auch bei der Fehlersuche hilft.


    Ich möchte auch die Deif aufgrund ihres Preises nicht ins Wucher-Eck stellen. Die Regelung kann einiges Was eine nackte SPS eben nicht kann. Einiges was man für einen Chinesendiesel garnicht braucht.
    Fertig programmmierte und geprüfte (!) Geräte sind für 300€ halt nicht zu bekommen.



    mfg JAU

  • Fertig programmmierte und geprüfte (!) Geräte sind für 300€ halt nicht zu bekommen.

    Absolut richtig ! Ich widerspreche Dir an keiner Stelle. Es ist immer eine Frage Wer, Was, wie gut kann. Es ist halt auch nicht ganz einfach, einer "fertig programmierten" Steuerung das beizubringen, was man gerne hätte.


    Wenn ich hier am Anfang was von Logo und C-Control gesagt habe, dann soll das keinesfalls das Thema auf diese Komponenten einschränken. Im Gegenteil, meine Vorstellung wäre, dass möglichst viele verschiedene Steuerungen bekannt würden, damit jeder das für ihn am ehesten passende raussuchen kann und evtl. auch Unterstützung bekommt. Wenn jemand die Deif kennt und Unterstützung geben kann, ist das ganz in diesem Sinne. Es sollten halt die von Manfred angesprochenen Kosten eingeschränkt werden. Bei großen Anlagen ist das nicht entscheidend, aber bei Kleinen kann das eine knapp positive Bilanz kippen.


    bluwi

    Lesen gefährdet die Dummheit! Denken gefährdet Vorurteile!
    Der geistige Horizont mancher Menschen hat einen Radius von NULL. Das nennen sie dann Standpunkt.