Dachs: Fehler 129

  • Mein Dachs startet läuft ca.15min geht aus und zeigt dann Fehler 129 an, danach startet er wieder und laüft bis zum Ende.


    Was ist zu tun.


    Gruß Eckhard


    [Mod:fire]
    Hab das Thema in eine passnedere Rubrik verschoben

  • Hallo Eckard,
    Fehler 129 (Rückleistung) sagt, dass der Motor gerade den Generator nicht antreibt, sondern der Generator als Elektromotor arbeitet und den Motor antreibt mit der Folge dieser Fehlermeldung 129.
    Mögliche Ursachen können z. B. diese Punkte sein:



    in deinem Fall könntes in der Tat sein, dass die Anlage zu kalt ist - Wie häufig läuft die denn zur Zeit?
    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Hallo Jungs


    Mein Dachs laüft ca. 2Stunden am Tag.


    In der Fehlerbeschreibung von Senertec steht Brennstoff oder Zündungsprobleme.


    Meine Zündkerze hat ca.4000 Stunden gelaufen.



    Gruß Eckhard

  • Hallo,

    Mein Dachs meldet seit heute Morgen auch noch Fehler 131.


    Der Motor erreicht innerhalb von 1 Sek. beim Start keine 100Upm....
    ...könnte am Anlasser oder am Netzstartgerät liegen. Es könnte aber auch etwas mechanisches im Motor sein. (Bei mir war es ein festgelaufenes Zahnrad im Motorblock :uebel: )


    Wie hört sich denn der Startvorgang an? Dreht der Anlasser den Motor noch durch?


    Gruß Dachsgärtner