Demnächst in diesem Programm "Feststoffkonverter mit BHKW"

  • Hallo BHKW'ler....


    Wir arbeiten seit geraumer Zeit an der Thematik Depolymerisation und sind nun zu der Erkenntnis gekommen, das dies nur in Verbindung mit einem BHKW sinnigerweise betrieben werden kann. Mit diesem System sollen Kunststoffabfälle recycled werden.


    Grob angeschnitten:


    Kunststoffabfälle werden eingeworfen. Diese werden in einen geschlossenen System verarbeitet. Die entstehenden Gase und Flüssigkeiten werden in einen geeigneten Motor verstromt.


    Will hier mal sehen, wieviel Interesse hierfür besteht. Dies ist ein absolutes Novum und ich werde bei Bedarf mit weiteren Details dienen.
    Das erste System sollte in 4 Wochen in Betrieb sein. Abwandlungen des Systems für andere Feststoffe sind in der Planung. Eine Anwendung wären Altreifen, auch Altöle etc....


    Grüsse aus dem wilden Süden.... :aok:

  • Gab es da nicht mal einen Versuchswagen, mit Bericht im Fernsehen,
    bei dem die Wertstoffe in den Konverter gestopft wurden und dann schön die Spritersparnis gezeigt wurde?
    Müsste doch das gleiche sein?


    Manni hat doch bestimmt einen Link....


    Was mich gleich zu einer Frage bringt, ob die "Reststoffe" etc. zu für Verbrenner unangenehmen Verbrennungsrückständen führt.
    Dazu kommt noch der Entsorgungsnachweis für die Reststoffverwertung, was sagen die Umweltämter zu dem Thema?


    Neugierig wie immer.....

  • Gab es da nicht mal einen Versuchswagen, mit Bericht im Fernsehen,
    bei dem die Wertstoffe in den Konverter gestopft wurden und dann schön die Spritersparnis gezeigt wurde?
    Müsste doch das gleiche sein?

    Versuchswagen?? meinst Du diesen DeLoran


    Ich glaub der ging auch mit ner Bananenschale!!


    Spaß beiseite, den Fernsehbeitrag mit dem Auto was mit ollen Joghurtbechern läuft hab ich gesehen, damals gabs auch ne Dikussion hier im Forum. Die Frage war damals welche Schadstoffe entstehen und ob diese nicht ungefiltert in die umwelt gelangen!!


    Kannst Du uns dazu etwas erzählen Tick??


    mfg


  • Manni hat doch bestimmt einen Link....

    Aber kein Zeit


    25cm Grün mit Ästen liegt auf Hof und Straßen verstopfte
    Abflüße und Eis und Wasser im Kellern und Trockenholzlager
    Kurz gesagt ein menge Arbeit, in wie weit Blitze der Elektronik
    geholfen kann ich noch garnicht sagen, eine Störmeldung geht
    aber nicht weg _()_



    Trotzdem etwas lungert auch am neuen Rechner im Archiv rum



    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/umwelt/508692/


    http://www.youtube.com/watch?v=Hc-8dvvXWME


    http://www.alphakat.de/

  • Es enstehen dabei keinerlei Furane und Dioxine. Das System unterscheidet gute und schlechte Gase. Es wird erreicht durch Fahren von verschiedenen Temperaturstufen.



    Die Rückstände der Wertstoffe können dann ganz normal im Müll entsorgt werden. Keine Sonderbehandlung....!


    Bekommt einen Zulassung nach BimSchG und hat eine TÜV-Zertifizierung.


    Bin grad auf'm Sprung....dies vorerst.



    cu.....
    *wink*

  • Ne, hätte er was vom Flux-Kompensator geschrieben, hätte ich ja nicht fragen brauchen.
    Die Technik ist ja jedem bekannt.
    Das das funktioniert sieht man daran das alle DeLoreans verschwunden sind!
    Ab in die Zukunft........


    Das die Reststoffe aus dem Konverter entsorgt werden können mag sein,
    aber meine Frage ging auf die im Brennstoff enthaltenen evtl. schädlichen Reststoffe.


    Aber wenn du ne Zulassung über BimSchG hast, sollten die Werte ja vorliegen.
    Evtl. kannst du ja was dazu sagen wieviel du an Reststoffen einsetzen musst und welche Energiemenge hinten rauskommt.
    Dazu noch die Umweltverträglichkeitsaussagen zu den verbleibenden bzw. umgewandelten Reststoffen im Konverter wie im Abgas.

  • Ruhiiiig Braunerrrr....brrrrrr...


    stimmt...aber um jetzt damit hausieren zu gehen ist noch a weng zu frühen....


    aber Eines sei gesagt..wir arbeiten mit verschiedenen Katalysatoren. Schadstoffe werden gebunden oder chemisch verwandelt...


    Die genaue Kalkulation und der Wirkungsgrad werden z. Zt. optimiert....also stay tuned.... :pilot: