campact Aktion -Warnung vor dem tödlichen Nachbarn- Ich finde eine nette Aktion

  • Zitat

    Atomkraft: RWE zittert vor Ballonaktion in Biblis
    Letzte Woche waren wir noch vor Ort am AKW Biblis, um mit RWE über mögliche Standorte unserer großen Ballonaktion am 28. Mai zu sprechen. Mindestens 20.000 Ballons wollen wir dort aufsteigen lassen - und die Menschen im Land an ihre "tödlichen Nachbarn" erinnern. Doch jetzt kam die Absage: Aus Angst vor einem Imageschaden darf die Aktion nicht im Umfeld des Kraftwerks stattfinden. Die Nerven liegen offenbar blank bei RWE. Angesichts etlicher Medienberichte über die Panikreaktion von RWE hat der Atomkonzern damit eher ein Eigentor geschossen. Wir prüfen den juristischen Weg und suchen gleichzeitig nach Alternativstandorten.


    http://blog.campact.de/2010/05…testaktion-am-akw-biblis/


    Ich werde gleich mal einen Ballon spenden!

  • das weiss ich,
    das wisst ihr,
    und vermutlich auch jedes Kind


    wirklich beruhigend,
    dass soviel technischer Sachverstand auch bei Herrn Güldner vorhanden ist.
    http://www.swr.de/report/-/id=…=233454/6uy7e8/index.html
    nur ob er die einzigst logische Konsequenz für richtig hält ?


    ---------


    am Rande,
    schon interessant, dass genau zum Wahlabend (und nicht etwas vorher)
    die Übertragung der Reststrommengen auf den ältesten deutschen Meiler bekannt gegeben wurde.