von wegen Brückentechnologie

  • Hier mal die Pressemeldung des b.kwk (und anderer)




    Tja,
    Politik muss sich natürlich(wenn auch nicht ausschliesslich) an wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren.
    Und jedes Experiment ist immer nur so aussagekräfitg wie die Rahmenbedingungen.
    Tja, Viel Erfolg bei diesem Gutachten





    wenn nicht die NRW-Wahl da noch nen Strich durch die Rechnung macht, :diablo:
    denn ohne Bundesratsmehrheit nichts mit Laufzeitenverlängerung

  • So selten ich öffentlich zu einem Boykott aufrufe,
    aber diesmal muss wirklich jedem klar sein,
    das er mit CDU/FDP die Abkehr jeglicher Vernunft wählt.


    Als "Schwarzer" mit grüner Seele dreht sich mir der Magen um, aber da muss ich wohl durch.
    Diesmal und dann wohl auch in Zukunft geht meine Stimme woanders hin!!!


    So damit hätte ich mich geoutet!

  • Hi Bernd,


    Zitat

    So damit hätte ich mich geoutet!

    das sollten mehr machen :thumbup:


    Ich kenne mich ja nicht besonders aus in der Politik, aber was für Möglichkeiten hätte das Volk diesem schlechten "Spuk" ein Ende zu machen??


    Volksbegehren oder ?


    Wie wäre die Vorgehensweise um sowas anzuleiern?



    Gruß
    Tom der auch extra ne Seite dafür proggen würde wo jeder mitmachen könnte

  • Volksbegehren oder

    Nur leider sind wir nicht in der Schweiz und es geht nicht um ein paar Türmchen sondern um die dicke Kohle!!


    Ich wüsste schon wie mein Wahlzettel zum "Denkzettel" würde - nur kann ich als Sachse nicht in NRW wählen gehen.
    (erschtens wollen se misch nischd und zwedens verstehen tun se misch glei reschd nisch :tomate: )


    mfg