Erfahrung gesucht

  • Ich bin neu hier und stehe vor der Entscheidung welches BHKW ich kaufen sollte.
    Anfangs war ich der Ansicht, der Dachs wäre richtig. Nun fand ich im Netz von der Fa. Fischer ein Gerät mit 3 Zylinder Motor, was 22 Kw Wärme abgibt.
    Für meinem Maximalbedarf gerade die richtige Größe.


    Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät der Fa. Fischer Heat & Energy Germany? http://www.heat-energy.de


    Wenn mir jemand mit Erfahrungen helfen kann, würde ich mich sehr freuen.
    HG. Sparwilliger

  • Hallo sparwilliger,
    erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum.


    Aus deinem Beitrag lese ich heraus, dass das zu heizende Objekt eine Heizlast von 22 kw benötigt! Richtig? Wenn dem so ist, würde ich diesen Höchstwert an Heizleistung auf keinen Fall mit einem BHKW abdecken In der Regel wird diese Leistung nur an sehr kalten Tagen benötigt, für den größten Teil des Jahres stünde das BHKW und würde keinen Strom liefern. Wenn es dann läuft, hast du 11kw elektrische Leistung, die du größtenteils einspeisen musst und dann nur spärlich bezahlt wird! (10 bis 12 Cent pro kw/h)


    Also das kleinste BHKW von Fischer mit 4kw/el und 8kw/th, welches ab Mitte 2010 auf der Homepage angekündigt wird, passt auf jeden Fall besser!


    ….und auf der Homepage stehen noch einige Rechenbeispiele mit der Förderung, die gibt’s ja leider nicht mehr.


    Bei weiteren Fragen, ruhig her damit!


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!