Stromversorger und Tarif ?

  • Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Stromtarif für meinen Restbezug. Vor allem im Sommer wird hier ein deutlicher Strombezug übrig bleiben, denn das BHKW läuft nur selten. Jetzt habe ich diverse Angebote erhalten und finde in manchen eine Klausel, die sinngemäss so lautet:
    "Der Vertragsverhältnis ist auflösend bedingt dadurch, dass ...... Photovoltaikanlagen nicht in das
    öffentliche Netz, sondern in Ihr Hausnetz direkt einspeisen."
    Das betrifft zwar bislang keine BHKWs, aber der Sinn ist klar - der Stromanbieter will eben mehr verkaufen und nicht nur für Restabdeckung herangezogen werden. Genau das habe ich aber natürlich vor...


    Wie sehen bei euch die Verträge aus bzw. hat schon mal jemand Probleme bekommen mit einer solchen Formulierung ?

  • @ gemm Also ich beziehe meinen Bezugsstrom über die Stadtwerke Heidenheim. Da hat keiner nach dem BHKW gefragt. Tarife findest Du unter www.hellensteinenergie.de . Ich beziehe den hellensteinstrom aqua, ist 100% Ököstrom aus Wasserkraft. Wechsel hat problemlos geklappt, habe aber vorsichtshalber damals selber bei meinem alten Anbieter gekündigt.