KfW-Mittel zur Zeit eingefroren !!!

  • Hallo miteinander,


    eine wichtige Nachricht für alle die Ihr Objekt sanieren möchten (ob nun mit oder ohne BHKW)


    uns wurde berichtet -und ich habe mir es eben nochmal bestätigen lassen-
    das momentan sämtliche KfW-Mittel aus dem Gebäudeanierungsprogramm eingeforen sind.
    Dies betrifft insbesondere die Programm-Nummern 151, 152 und 430



    Ursache
    - wir haben mittlerweile 2010
    - der Bundeshaushalt wurde durhc die Neuwahlen noch nicht verabschiedet
    und damit auch keine Mittel friegegeben


    Fortgang
    - die aktuelle Haushaltsdebatte geht bis nächste Woche
    - ob und wie und wenn in welcher Höhe Mittel für 2010 freigegeben werden, ist momentan nicht absehbar



    Ich denk mal
    auch hier könnte sich mal ein Brief an die zuständigen Ministerien lohnen, denn diese KfW-Maßnahmen zählen sicherlich mit zu den erfogreichsten Programmen und haben Architekten/Energieberatern aber vor allem der Bauwirtschaft und Umwelt eine Menge positives bewirkt.

  • Entsprechende Anträge können über die Hausbanken weiter eingereicht werden. Diese werden auch von der KfW bearbeitet, können aber bis zur Freigabe des Bundeshaushaltes nicht verbindlich zugesagt werden.


    Denn wichtig ist ja die Beantragung vor Vorhabensbeginn.


    Mit Verabschiedung des Haushaltes werden die Mittel dann auch freigegeben. :rtfm:

  • Hat sich da eigentlich wieder was getan? Ich meine in letzter Zei wieder vermehrt davon gehört zu haben, dass es für bestimmte Maßnahmen auch Sondermittel gibt - naja, will mich da aber auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und bei dem ganzen Hickhack der da veranstaltet wird, blickt doch eh keiner mehr durch...hab zum Thema BHKW Förderung durch die KfW aber doch noch was ausgegraben...