BHKW und Kaminkehrer ab 2010

  • hallo BHKW-Freunde,
    18 Jahre lang fielen meine BHKWs nicht unter die KaminkehrerVO. Jetzt erzählt mir mein Schlotfeger, dass sich die BimsV geändert hat, und dass
    "bivalente Anlagen" nicht mehr befreit sind. Ich hatte bis jetzt das BHKW kombiniert mit einem Kachelofen. Ein Heizkessel stand zwar noch im Keller, wurde aber nicht genutzt.
    Jetzt kam mein Kaminkehrer beim letzten Kehren des Kamins für den Kachelofen, auf die Idee, dass er meinen abgeschaltenen Heizkessel in Betrieb nahm, und hat auch gleich eine Abgasmessung durchgeführt. Das Messergebnis war gut, keine Beanstandungen. Und glatt stand das Messen auch auf der Rechnung.
    Meine Frage an Euch, fällt ein abgeschaltener Heizkessel unter die BimsV?


    Mein Schlotfeger fühlt sich glaube ich in seiner Ehre gekränkt, da er beim BHKW nichts zu melden hat. Jetzt will er auf meinen Heizkessel losgehen.


    Grüße von Fritz

  • Meine Frage an Euch, fällt ein abgeschaltener Heizkessel unter die BimsV?


    ...ich hatte heuer im Februar das gleiche Spiel mit einem Gas-Kachelofen und BHKW mit dem Fazit:


    Abschalten reicht nicht. Der Ofen muß stillgelegt, sprich Rauchrohr vom Kamin weg, Brennstoffzufuhr gekappt, und beim Schorni abgemeldet werden. Dann kost´s nixmehr.


    ....is aber auch nachvollziehbar

    Die dezentrale KWK ist keine Brücke - sie ist die Lösung :thumbsup:


    und der Spenden-Button für unser Forum ist auf der Portal-Seite rechts :!:

  • Zitat

    Abschalten reicht nicht. Der Ofen muß stillgelegt, sprich Rauchrohr vom Kamin weg und beim Schorni abgemeldet werden. Dann kost´s nixmehr.


    Genau so ist es geregelt.
    Bei mir wird auch immer der Ölkessel gemessen obwohl er nicht benutzt wird.
    Es genügt aber Rauchrohr vom Kamin weg wenn Stromzufuhr zum Kessel getrennt ist, damit er nicht aus Versehen eingeschaltet wird.
    Diese Regelung ist aber auch verständlich, da sonst jeder sagen könnte: "der Kessel wird nicht betrieben".

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Hallo solaris,



    Deine Frage



    Zitat


    geändert hat in der Kehr und Überprüfungsordnung 2010 der Kaminkehrer ?


    wäre jetz fast untergegangen, aber guckst Du hier



    Zitat


    da steht alles drin, Gas-BHKW is alle zwei Jahre

    Die dezentrale KWK ist keine Brücke - sie ist die Lösung :thumbsup:


    und der Spenden-Button für unser Forum ist auf der Portal-Seite rechts :!:

    2 Mal editiert, zuletzt von baulion ()