Vermiedene Netznutzungsentgelte

  • @ gemm

    Der Versorger behaupten, er müsse gar keine vNNE bezahlen, denn diese Beträge seien bereits im KWK Bonus des EEG enthalten.


    Speist Du nach eigentlich nach EEG ein oder nach KWK-G? Da Du oben Auzüge aus dem KWK-G zitiert hast, wundert mich die Argumentation des EVUs mit dem EEG ?(



    Uuuuppps - ich glaube, hier werden im Text einige Begriffe durcheinandergeworfen. Ich dachte immer, den KWK-Bonus gibt es nur im EEG. Im KWK-G dagegen heißt es doch KWK-Zuschlag. Vielleicht sollte das zur Verwirrungsverminderung mal korrigiert werden ;)


    André

  • Vielen Dank erstmal für die Begriffsklärung.


    Ich speise nach KWKG ein; Biogas für EEG habe ich nicht. Die beiden o.g. § sind dem (Einheits-) vertrag meines Versorgers entnommen - die Texte selbst stammen aus dem Netz. Die Aussage meines Versorger, er müsse gar keine vNNE zahlen war nur telefonisch. Ich vermute mal, da war der Grund nicht Absicht, sondern fehlendes Wissen.
    Ich gehe also davon aus, dass ich 5,11ct pro produzierter kWh erhalte (KWK-Zuschlag) zzgl. EEX Preis des entsprechenden Vor-Quartals für den eingespeisten Überschuss. Für die Abrechnung Q1-Q4 2010 ziehe ich also die EEX Preise von Q4/2009-Q3/2010 heran. Dazu kommt vNNE in noch auszuhandelnder Höhe für den eingespeisten Strom (ca 9000kWh in 2010).


    Frage wäre nun ob für die rückgekaufte Stommenge (ca. 2500 kWh) noch die Stromsteuer rückerstattet wird ?

  • Steht alles im verlinkten Artikel.


    http://www.bhkw-forum.info/bhk…oc-tabellarische-bersicht


    Pro erzeugte kWh:
    + KWK-Zuschlag (5,11 Cent, vom VNB)


    Pro eingespeiste kWh:
    +EEX-Baseload (jeweils Preis aus dem Vorquartal, vom VNB)
    +vNNE (jeweils nach aktuellem Preisblatt oder Terror schieben für mehr, vom VNB)


    Auf das bezogene Gas für das BHKW:
    +Energiesteuerrückerstattung (0,55 Cent/kWh bei Erdgas, vom Hauptzollamt)



    Stromsteuer brauchst Du nur nicht bezahlen... Du bekommst aber auch keine von Irgendwem ;)

  • Zitat

    Stromsteuer brauchst Du nur nicht bezahlen... Du bekommst aber auch keine von Irgendwem ;)


    Das hatte ich in alten Beiträgen gefunden. Da gab es wohl mal die Möglichkeit Strom vom Versorger zurückzukaufen, welchen man vorher mal eingespeist hatte. Für diesen rückgekauften Strom entfiel dann die Stromsteuer. War mir bis dahin völlig neu - daher meine Frage.