Nach DER Wahl

  • die Börse reagiert:


    Energieversorger mit über 3% im Plus


    Solar-Aktien durch die Bank mit über 2% im Minus


    Weitere Kommentare sind da überflüssig.



    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Wenigstens hab ich es versucht und bin wählen gegangen!


    Da wir ab jetzt als Ökofuzzis nix mehr zu lachen haben,
    klickt einfach mal diesen Film an, evtl. heitert es ja den einen oder anderen wieder für ein paar Minuten auf!


    Ansonsten schauen wir mal was jetzt noch so alles an Geschenken für die Großindustrie kommt,
    die Mittelständler und kleinen Kacker wie wir werden jetzt wohl nix mehr zu Melden haben.


    Jedes Volk bekommt die Regierung die es verdient hat.
    Schade nur das das zukünftige Volk nix zu sagen hat....

  • Das Vertrauen in unsere Demokratie und unser Wahlsystem nimmt immer weiter ab! Knapp über 70% Wahlbeteiligung, da brauch ich nichts mehr dazu sagen...


    Prima find ich das die SPD endlich die Rechnung bekommt für ihre verfehlte Sozialpolitik der vergangenen Jahre: Rente mit 67, Förderung und Ausbau der Arbeitnehmerüberlassung (Leiharbeit), was uns übrigens Milliarden kostet durch die viel geringeren Sozialbeiträge von Leiharbeitern.




    Das die Großen aber immer schnell rehabilitiert sind, beweist die Affäre Ackermann, welcher bei der Bankenkrise gleich als Berater von Merkel und Regierung tätig war und als Dank noch eine persönliche Geburtstagsparty im Kandesbunzleramt erhielt (natürlich auf Kosten des Steuerzahlers).


    Dem Einzelunternehmer oder Mittelständler wird dafür nichts geschenkt, die Zeche zahlt immer der Kleine.


    Ich hab schon einige Firmenpleiten, auch persönlich betroffen, miterlebt. Da kam kein Staat und hat mal gekuckt, wieso, und ob evtl. noch ein Rettungsschirm gespannt werden könnte: es wird nur in großen Dimensionen gedacht. Von wegen DU BIST DEUTSCHLAND. Und die hartnäckigsten Gläubiger sind das Finanzamt und dann die Banken: auch da kommen die kleinen Handwerker mit offenen Rechnungen zum Schluss!


    Das Volk hat gewählt! oder eben auch nicht... [*]
    Ich muss schon aufpassen, nicht nur Schwarz zu sehen: aber jetzt kommt ja erst Mal Westerwelle mit seinem frischen gelb...

  • Da kann ich nur hoffen, das sich wenn ich dann in 5 Jahren nach dem Master raus komme, die Wähler anderst entschieden haben als bei dieser Wahl denn sonst kann ich mich dann auch zu den jungen Arbeitslosen mit auf die Statistik setzten lassen.


    Naja gut ist bisschen arg SCHWARZ gemalt aber auch das gelb reißt da glaub ich nix mehr raus, in der Energiefrage blasen sie eh beide in das gleiche Rohr/Kühlturm :D


    aber ein bisschen Hoffnung bleibt ja noch Frau Merkel sieht Atom nur als zwischenlösung, aber definiere zwischen??
    @:pille 10 Jahre, 100 Jahre ???


    |:-( |:-( |:-(


    Hoffentlich 4 JAHRE


    Denn so wird wahrscheinlich schon eine gewisse Rückhaltung folgen siehe BÖRSE. Was jetzt passiert läuft das EEG weiter oder werden mit den Geldern zukünftig AKW weiter gefördert denn die Armen EnergieRiesen müssen doch ein bissl unterstützt werden das die alten Meiler zumindest ein bissl sicher werden, die ham doch nix die armen ....


    Ja und jetzt kann natürlich auch das Elektro auto gefördert werden, endlich hat man einen Ersatz für die Nachtspeicheröfen gefunden :sos: :sos: :sos: :sos:


    Naja ich hör jetzt auf bevor ich noch... noch in die Luft :bomb: gehe


    Also ich war für die andern bzw große Koalition :protest: :protest: :protest: :protest:

  • Hoffentlich 4 JAHRE


    Schön wär´s.


    Aber das wäre nach meiner Einschätzung noch nicht mal möglich, wenn die Grünen die absolute Mehrheit gehabt hätten.


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Gut zumindest so das es zur Großen Koalition kommt,


    da darf die FDP halt nicht so viele Stimmen bekommen ^^


    naja man kann nur hoffen und beten, das die Physikerin nicht zu sehr in ihre geliebten Atome investiert.


    Und auch an uns armen "Ökos" denkt


    Gruss Scoob