Kfz-Versicherung für Elektroautos?

  • Hi,


    ich habe vor mir demnächst zwecks Studium mein erstes
    eigenes Auto zu kaufen und beschäftige mich grad ein wenig mit dem
    ganzen Versicherungs-Zeug. Dabei hab ich das hier gelesen:


    "Eine
    Kfz-Haftpflichtversicherung sichert Versicherungsnehmer, Halter,
    Eigentümer und Fahrer gegen berechtigte Haftpflichtansprüche Dritter ab"


    [mod:fire]
    link aufgrund des Verdachts von Schleichwerbung entfernt


    Kann
    mir jemand erklären wo genau der Unterschied zwischen Halter und
    Eigentümer liegt? Und muss der Eigentümer nicht immer auch der
    Versicherungsnehmer sein?? ?(

  • Hallo,
    zunächst mal herzlich willkommen.
    Wäre diese Frage im Motortalk oder im Verkehrsportal nicht besser aufgehoben?

    Kann
    mir jemand erklären wo genau der Unterschied zwischen Halter und
    Eigentümer liegt? Und muss der Eigentümer nicht immer auch der
    Versicherungsnehmer sein??


    Naja, ich versuchs mal! :S


    Nehmen wir mal an, eine Familie hat z.B. ein Körperbehindertes Kind, dann würde es Sinn machen das Auto wegen der Kfz _ Steuer auf den Namen des Kindes anzumelden (=Halter)....
    .... Die Mutter ist Beamtin, und bekommt daher einen guten Kurs bei der Vers. (=Versicherungsnehmer).....
    ...Der Vater hat den Kaufvertrag unterschrieben und ist somit der Eigentümer.


    Und der Zivildienstleistender fährt die Tochter mit dem Auto zu Schule.


    Ist nur ein Beisspiel, aber manchmal macht so eine Konstellation eben Sinn!


    Gruß Dachsgärtner


    Das mit der Schleichwerbung hatte ich glatt übersehen! :vinsent:

  • in jedem Fall empfehle ich Dir ein Elektroauto zu kaufen. Da ist die Versicherung sehr günstig und nicht von unfallfreien Jahren abhängig. Also nix mit 240% Versicherungsprämie am Anfang.


    Grüße


    Bruno


    PS: ein Gebrauchtmarkt für E-Fahrzeuge findet sich hier.

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.