Eigenbau: BHKW mit Öl befüllen

  • Moin, moin,
    Mach gerade an meinem bhkw wartung. Ich soll 15 l öl über die öffnung für den ölmeßstab einfüllen.
    Hab mir ne pumpe gekauft, mit der man normalerweise bei kfz das öl abpumpt. Dachte mir, wenn
    ich die anschlüsse vertausche müßte es gehen....soviel zum gedanken!
    Leider läuft das öl direkt aus der pumpe raus. Hat da einer ne idee, wie man das noch anders machen kann, oder wo man sich ne richtige pumpe kaufen kann?
    Gruß
    winfried
    Ps: Eine andere einfüllöffnung gibt es nicht

  • Du machst Wartung an Deiner "Rapsodie in Gelb" )))) )))) ))))


    Ist das ein Mitsubishi oder Kubota Motor?? Beim Mitsubishi ist unterhalb der ESP ein schwarzer Plastikdeckel zum aufschrauben - da gehört das Öl rein.


    Es gibt auch noch die Möglichkeit das ein Schraubdeckel auf dem Ventildeckel sitzt , dort geht auch meistens der Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung mit rein.


    Mfg

  • *grins* nicht gelb...schweinchenrosa! Es ist ein 2 zylinder kubota. Das mit der pumpe hab ich hin bekom-men. Es ist aber jedesmal ne sauerei! Der fehler war, dass die batterie zu schwach war und die spannung
    zu stark eingebrochen ist. Bei einer höheren spannung war es ein sache auf 15 minuten. Man kann nie genug batterien im haus haben. :thumbsup: Werde aber morgen erst mal die batterie fürs bhkw ordentlich volladen.
    gruß
    winfried