Suche alte Zündkerze

  • Hallo Leute,


    ich weis ja nicht wie Ihr das so macht, aber ich binn dazu übergegangen, alle Teile die Dachspfleger aus baut zu behalten, da ich nicht einsehn, das nir ein Neuteilberechnet wird, ich dafür aber auch mal gerne aus austausch Teile bekomme. Und da ich in der Regel selber warte und schraube, kann ich auch einige Teile wieder Herrichten, z.B. diebt es für den Anlasser bei Bosch ein Verschleisteile Set, Jetzt habe ich 2 Anlasser und kann beim nächstem mal mir selber schnell helfen.


    Aktuell bin ich aber auf der Suche nach einer alten Zündkerze, die nach möglichkeit die Vollen Betriebsstunden erreicht hat.
    Bitte meldet euch bei mir wenn ich eine abzugeben habt. Oder beim nächsten Austausch nicht mitnehmen lassen.


    Danke
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Hi Mofaklaus,


    Zitat

    für den Anlasser bei Bosch ein Verschleisteile Set


    hast du da auch ne Teilenummer oder Bestellnummer? Der Anlasser ist ja aus nem Porsche oder?


    Gruß
    Tom

  • Hallo Tom,


    ist zwar etwas OffTopic aber OK :)


    Das Gerücht, dass der Anlasser des Dachs auch im Porsche verbaut wurde hält sich ja recht hartnäckig. Aber das stimmt so leider nicht ganz. Es gibt einen baugleichen Anlasser der im Porsche zum Einsatz kommt, aber dieser hat einer andere Derhrichtung. Wenn man die Original Boschnummer in der KFZ Literatur nachschlägt, bekommt man dafür kein Auto angezeigt. Aber man kann diesen Anlasser offensichtlich bestellen, allerdings zum identischen Preis wie bei Senertec . Das gilt überings auch für den Züdkerzenstecker, den kann man auch bei Boch bestellen, aber sogar zu einem höheren Preis.


    Der Starter hat die Nummer 0 001 108 147
    und hier noch die Ersatzteilliste für das gute Stück im Anhang.



    Gruß
    Mofaklaus

    Dateien

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Hallo Mofaklaus,


    danke für die Richtigstellung und die Liste :thumbsup:


    Gruß
    Tom

  • Ich suche immer noch :neo:


    ;)
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar


  • Aktuell bin ich aber auf der Suche nach einer alten Zündkerze,
    die nach Möglichkeit die vollen Betriebsstunden erreicht hat.


    --------------------------
    Ich suche immer noch

    Hallo mk,


    Du hast mich neugierig gemacht...
    Was um Himmels Willen macht man mit einer Zündkerze, die
    möglichst auch noch das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hat? _()_


    Und warum nur eine Zündkerze, hast Du einen Einzylinder?


    Vielleicht würde es ja helfen, wenn Du ein paar technische Daten
    nennst, oder gar eine (Austausch)Typenliste einstellst. Ich könnte
    Dir beispielsweise noch Kerzen vom Audi 80 anbieten.


    LG


    Jürgen :-(|__|

  • Hallo Jürgen,


    der Dachs ist in der Tate ein Einzylinder. Und die Original Zündkerze von Senertec kostet ca. 180€ und soll zwei Wartungszyklen halten also ca. 7600h aber bei mir hält sie leider nur max 2000h wenn ich jetzt einfach nach 2000h Stunden einen neue kaufen würde, so wie das mein Händler sich vorstellt, dann würde mein BHKW wohl kaum noch betreiben können. Wie dem auch sei, ich habe z.Z. zwar eine dieser Kerzen, aber die ist hat noch keine 2000h alt. Und daher suche ich eine, die "keinen Wert" mehr hat, um diese zu untersuchen. Oder gegebenenfalz aufzu arbeiten. Daher würde ich auch mehr als eine nehmen. ;)


    gruß
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Hallo A...


    Ich habe mich schon etwas näher mit den Dachskerzen befasst, es handelt sie dabei um eine sogenannte Kammer Zündkerze die sehr aufwendig produziert wird.


    Klar gibt es auch Kammerkerzen von anderen Herstellern die haben aber auch ihren Preis der nicht groß von den Preis abweicht den du genannt hasst.


    Denn noch ist es sonderbar das die Kerzen bei dir eine so kurze Lebensdauer haben, ich würde versuchen bei dir eine konventuelle Kerze einzu setzen die ganz preiswerten kosten 3,93 € und halten dann vielleicht 1000 Bh und eine Kerze wechseln ist für dich bestimmt kein Problem.


    Versuch macht klug. |__|:-)

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Hallo GB1530,


    Ich setzt jetzt im Sommer eine andere Kerze ein. Da läuft der Dachs auch super mit. Die hat zwei Nachteile, zum einen ist das Gewinde zu lang, und wenn das Gewinde im Brennraum Oxidiert, muss ich mit dem oxidierten Gewinde beim rausschrauben wieder durch das Gewinde vom Motorkopf, der wird dadurch nicht besser. Und zum anderen binn ich mir nicht sicher was das für einen Effekt auf den Kraftstoffverbrauch hat. Es muss ja einen Grund geben für den Speziellen aufbau der Kerze. Die Lebensdauer kann es ja nicht sein ;)


    Gruß
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Hallo Mofaklaus,



    hast du dir schon mal deine Zündbox angeschaut. Es kann auch an der nicht mehr ausreichenden Zündspannung liegen das gebrauchte Kerzen nicht mehr funktionieren. Schau dir mal die Farbe von dem Kondensator an, der oben rechts in der Zündbox ist. Wenn du noch nicht den neuen Kabelsatz hast, sollte der Kondensator in der Zündbox hellblau sein. Sollte dieser eine dunkelgrüne bis schwarze verfärbung aufweisen liegt es nicht an den Zündkerzen sondern wahrscheinlich an dem Kondensator. Diesen gibt es inklusive Kabelsatz und neuem Gleichrichter auf Version 2.0 für ca. 85,- Euro. Schau mal nach und sag dann mal Bescheid


    vava

  • Hallo Vava,


    zum eine ist meine Zündbox recht neu(zumindes laut Rehnung), zum anderen habe ich da schon alles Durchgemessen. Die Spannung ist stabiel. Denn ich habe beim zweiten mal ja nicht gleich an die Kerze gedacht. Und das währe auch keine Erklärung, dass eine Neue Kerze dann wieder 1000h hält. Das ist ja schon die zweite. Mit der geringen Stundenleistung.


    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Hallo mofaklaus,



    was meinst du mit recht neu? Mit ungünstigen Bedingungen kann der Kondensator auch schon mal recht schnell seine Kapazität verlieren. Deshalb schau doch einfach mal in die Zündbox und mach mal ein Bild vom Kondensator. Mit was für einem Fehlercode ist der Dachs eigentlich immer ausgestiegen?




    Zitat

    Und das währe auch keine Erklärung, dass eine Neue Kerze dann wieder 1000h hält. Das ist ja schon die zweite. Mit der geringen Stundenleistung.


    Und es wäre auch eine Erklärung für den erneuten Ausfall der Zündkerze. Eine neue Zündkerze hat eine geringere Zündspannung wie eine gebrauchte. Wenn also der Kondensator nur noch eine geringere Zündspannung zulässt, kann es sein das eine neue Zündkerze noch funktioniert doch eine gebrauchte nicht mehr.


    Vava