Stammtisch im Harz

  • Hallo,


    nachdem Tom den ersten Schritt mit dem Erlanger Stammtisch gemacht hat, will ich mal nachfragen ob sich im, um und um den Harz herum auch genügend Interessenten finden, dass sich ein gemeinsamer Abend lohnt. Dabei könnte man ja auch das Foren-Treffen in Goslar besprechen und ich könnte eine Tour durch den Energiepark hier in Clausthal einrichten.


    Gruß,
    Gunnar

  • Hallo Gunnar, Hallo BHKWPOWER,


    Ist für mich ist der Harz zwar sehr Groß, aber wenn es nicht gerade in auf der Südseite ist währe ich gerne dabei.
    Clausthal ist schon recht hoch für einen Flachländer wie mich, aber sicher zu schaffen :)


    Gruß
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Ok, dann leg ich schon mal die Lokation fest:


    Als nicht automobiler Zeitgenosse nehme ich etwas in Fahrradreichweite:


    Pixhaier-Mühle
    An der Pixhaier-Mühle 1
    38678 Clausthal-Zellerfeld
    http://www.pixhaier-muehle.de
    (Die "Pix" eignet sich auch für ein Mini-BHKW, noch hat Sie keines.)


    Vom Zeitpunkt würde ich ein Wochenende vorschlagen, d.h. Treffen irgendwann am Nachmittag Sa oder So, ggf. kann man das mit einer Wanderung rund ums Wasserregal verbinden und dann nach dem Abendessen wieder nach Hause.


    Gibt es präferierte Termine? Wie wäre es Mitte Juli also entweder am WE vom 11/12.7 oder 18/19.7?


    Gruß,
    Gunnar

  • Hallo,


    Also bei mir sind noch beide WEs offen. Aber ein Samstag passt mir immer besser, weil ich sonntags in der Regel kein Auto habe.


    Gruß
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Hallo Gunnar.


    Hast du jetzt schon ein Wochenende ausgesucht an dem wir uns treffen wollen?


    Samstag, 18. Juli 2009. 16:00 In der Pixhaier Mühle.


    Hat jemand Kontakt zur Elektromobil-Fraktion so wie Bruno? Ich wär gespannt, ob ein CityEL oder ein TWIKE es den Berg hier herauf schafft. (Gut - mit den neuen Lithium-Akkus sollte es kein Problem sein, aber mit die alten Batterien auch? Wir liegen hier auf rund 600m.)


    Foto für den Wiedererkennungseffekt hier.


    Gruß,
    Gunnar

  • Hallo,


    Sa 18.7 ist notiert :)


    Gruß
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Ja das währe recht interessant, wenn es denn irgendwann mal ein E Mobil gibt das eine vernünftige reichweite aufweisen kann und wo man denn auch mal nen Anhänger hinter hängen kann, denn kaufe ich mir auch solch ein Teil.

  • Ja das währe recht interessant, wenn es denn irgendwann mal ein E Mobil gibt das eine vernünftige reichweite aufweisen kann und wo man denn auch mal nen Anhänger hinter hängen kann, denn kaufe ich mir auch solch ein Teil.


    Willst Du da ein BHKW als Genset spazieren fahren ?-)


    Gruß,
    Gunnar

  • Nee nee, aber du weißt doch CNC Fräsen sind schwer.
    Und wenn man die von der TU an einen anderen Ort transportieren will braucht man schon ein Zugfahrzeug das dazu in der Lage ist.
    Aber ich denke mal irgendwann wird es soweit sein, dass ein E Mobil dazu in der Lage ist.
    Da hoffe und baue ich auf unsere Ingenieure die sich mit so etwas beschäftigen, bin da sehr zuversichtlich das die dass in naher Zukunft hin bekommen werden.