Reindl: Kubota Motor D1105 EBG Wartung

  • Hallo nochmal
    ich habe schon einmal unter Wartung Reindel BHKW geschrieben.
    Nachdem ich nun etwas in diesem Forum gestöbert habe bin ich etwas verunsichert.
    Habe gelesen bei dauerbetrieb sollte man alle 400 std. Ölwechsel machen ist das richtig ?
    Unser BHKW hat jetzt schon 6000 Stunden drauf soll ich es besser mal ausmachen.
    Habe keine Ahnung werde auf jeden Fall diese Woche noch den Ölwechsel machen.


    Gruß Bertram

  • Äh, 600 oder 6.000 Std???
    Dann läuft das noch? Respekt!
    Bei den vielen Diskussionen um Motoröl hätte sich damit wohl bewiesen das Öl länger hält...
    Wie war hier der letzte Beitrag noch, wo die Frau nach 50.000 Km fragte: ÖL?? Wo soll das den rein? und Wechseln???? Muss man das??


    Ich will Bilder sehen vom Restöl!!
    Das BHKW kaufe ich mir auch!


    Ich bin etwas platt.
    Klaus bitte gib mal deinen fachlichen Rat, soll er wirklich wechseln?


    Bernd

  • Hallo Bernd,
    keine Panik, eine Wartung incl. Ölwechsel haben wir schon machen lassen.
    Reindel schreibt alle 2500 stunden eine Wartung vor.
    Hab etwas undeutlich geschrieben, sorry, aber danke für deine info.


    Gruß Bertram

  • Hallo Bertram


    Betreibst du dein BHKW mit Heizöl oder Pöl ?


    Hast du auch die Ventile eingestellt?


    Sind die Düsen kontrolliert worden , abgedrückt?


    Bei Heizöl läuft der Motor eigentlich ganz gut.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Hallo GB


    Das BHKW läuft mit Heizöl,
    Ventile wurden nicht eingestellt, ich habe nichts gesehen, ich war allerdings nicht die ganze zeit dabei.
    Ich denke aber, daß die jungs den Keilriemen gespannt haben, der war nämlich zwei tage später kaputt,
    den habe ich dann selbst erneuert..
    Und von den Düsen hab ich auch nix gesehen.
    Ich hab mir mal unterlagen von Kubota runtergeladen, ich hab sowas aber noch nie gemacht und hab ein bissel angst, daß ich was kaputt mache.
    Ich werde auf jeden Fall jetzt mal das Öl wechseln, welches Öl soll ich denn da reinfüllen.


    Mit freundlichen Grüßen von der Nahe

  • Hallo Bertram


    Bitte nimm nur das Öl was Reindl für diesen BHKW Typ vorgibt, kannst du erkennen ob der Ventildeckel geöffnet wurde?


    Sind an den Düsenstöcken Werkzeugspuren zusehen, was macht der Ölverbrauch?


    Mach dir keine Sorgen Reindl ist ein sorgvältiger Hersteller, wenn alles läuft wie gewohnt ist alles in Ordnung.


    Der Wartungsinterwal bei Reindl ist bei 2500h, das liegt an dem vergrößerten Ölvolumen.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH