Dachs: Fehlercode 205?

  • Hallo,


    ich habe heute mal wieder in den Fehlerspeicher geschaut, ich hatte gestern um 22.45 den Fehrercode 205,
    das Handbuch sagt dazu: Dif auf Messkanal, interner Fehler ?(


    Ich denke zwar, das es irgentwas mit einer Netzstörung zu tun hat, aber villeicht weiß ja jemand was näheres?


    Die Suchfunktion kennt nur Fehler 206...


    Gruß Dachsgärtner

  • Ich glaube mal gehört zu haben, dass es sich um einen Softwarefehler handelt. Ein Update der Software hatte geholfen.
    Ich glaube aber auch gehört zu haben, dass dieser Fehler 205 dann in Kombination mit Fehler 204 und 206 gekommen ist.


    Das ist auch nicht wirklich hilfreich, oder?
    **mpoehl**

  • Hallo Dachsgärtner,


    heute wurden bei unseren Dachsen die Produktionszähler installiert. Beim ersten wurde die Sicherung in der Unterverteilung ausgeschaltet während der Dachs schon stand, Zähler montiert, anschließend Sicherung wieder rein und ein kurzer Probelauf über "Anforderung Mindestlaufzeit".


    Jetzt schaue ich gerade im Regler und sehe exakt um 10:58 Uhr Fehlercode 205! Das dürfte der Zeitpunkt gewesen sein, wo die Sicherung wieder eingeschaltet wurde.


    Jetzt frag mich aber nicht was das sein kann, weil beim Dachs2 wurde während er lief, die Sicherung ausgeschaltet, Zähler montiert, Sicherung rein und er startete wegen Wärmeanforderung selbstständig.


    Dort aber kein Fehlercode 205 _()_


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Hallo zusammen,


    ich empfehle jedem der irgend etwas spannungsseitig am Dachs macht, diesen erst am Hauptschalter des Reglers abzuschalten. Ich hatte auch schon die tollsten Erscheinungen (von verschwinden der Betriebsstunden - komische Fehlermeldungen) wenn man den Dachs über die Sicherung oder FI spannungslos schaltet (im übrigen sind das keine Schalter zum spannungslos schalten sondern Schutzeinrichtungen). Seit ich den Dachs mit dem Haupschalter abschalte ist da nichts mehr passiert ;)


    Gruß
    Tom

  • Hallo,

    Seit ich den Dachs mit dem Haupschalter abschalte ist
    da nichts mehr passiert


    Was sit den da der Unterschied? -Zumindest wenn der Dachs alleine am FI hängt?
    Allpolig abgeschaltet ist doch allpolig abgeschaltet, und soweit ich weiß ist der FI-Schalter nach VDE ... als Haupschalter zugelassen. Ich käme nachtürlich nie auf die Idee, den absichtlich während des Betriebes so "Abzuschießen", aber eigentlich sollte der doch auch das vertragen, ein FI kann immer mal auslösen...
    ...dein Dachs, das Unbekannte Wesen ))))


    Gruß Dachsgärtner

  • tja frag mich nicht warum das so ist, dachte auch immer es ist egal, war aber nicht so. Seitdem mache ich das halt über den Hauptschalter und gut ist :)


    Zitat

    soweit ich weiß ist der FI-Schalter nach VDE ... als Haupschalter zugelassen


    Das weiß ich nicht 100%'ig da bin ich schon zu lange raus und müsste mal nachlesen :(


    Gruß
    Tom