Volkswagen BluePower Blockheizkraftwerk

  • VW BluePower


    Hallo,


    weiss jemand Genaueres zu dem VW-BHKW? Irgendwo stand geschrieben, es habe eine Leistung um die 20 kW.


    Vor zig Jahren hatte VW auch schon mal vor, BHKWs zu bauen. Angeblich war die Fabrik in Österreich schon so gut wie bestellt, aber dann gab es neben technischen Schwierigkeiten auch einen Umschwung in den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, der das ganze Projekt wieder vereiltet hat.


    Gruß,


    Gunnar

  • Hi gunnar


    schön mal wieder von Dir zu hören
    ..dachte schon, Du bsit verscholln



    hmm,
    ein BHKW von Volkswagen???
    ...das wär ja mal was...wenn die endlich da aktiv würden,
    wär das wohl DER Durchbruch
    ...müsste denen nur noch verklickert werden, dass auch kleine Leistungsklassen gebraucht werden


    ..und dann schwupps,
    könnten die nen richtgien Taler machen...auch wenn beim Auto nen Absatzkrise kommt

  • Hallo in die Runde


    Ich brauch ein Golf BHKW in der Einfamiliehaus Leistungsklasse. Kriegste beim Vw Händler um die Ecke und den Kundendienst können die auch gleich machen.
    Da ist dann auch schon eine fertige Vertriebsstruktur, ich hoffe das wir die Wolfsburger da mal auf eine richtige Idee bringen.


    Die Golf Heizung in Waschmaschinengröße ist bestimmt ein Renner und dann noch ein Preis von
    8000-9000€ das sollten die doch wohl hinkriegen.


    Nun ja man muß auch mal träumen können.


    @ Fire ich finde die Idee gut nicht nur Golf fahren sondern auch mit dem Golf heizen.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

    Einmal editiert, zuletzt von GB1530 ()

  • Hallo,

    Ich brauch ein Golf BHKW in der Einfamiliehaus Leistungsklasse. Kriegste beim Vw Händler um die Ecke und den Kundendienst können die auch gleich machen.


    Tja, wäre schön, wenn man sich mal darauf stürzen würde, in dem Moment, wo Auto´s eben nicht mehr so gefragt sind...
    ...aber leider ist ja die Entwicklungsdauer so lang, bis das dieses Produkt Marktfertig ist, da ist die Marktentwicklung wieder irgentwo anders! |__|:-)


    Aber Schön wäre es trotzdem!


    Gruß Dachsgärtner

  • Moin


    In dem zitierten Beitrag steht das diese Anlagen bereits seit Jahren in Wolfsburg tuckern!!


    Da wird man wohl nur noch geringe Entwicklungskosten für "downsizing" und Anpassung an Wohngebäude haben.


    Ausserdem gibt es ja auch hier im Forum User die auf VW Industriemotoren in Punkto standfdestigkeit schwören -


    ABER billig wird das nicht!!!


    Mfg

  • Hallo Gunnar,
    ich habe dieses Gerät vorige Woche auf der Leipziger Messe ENERTEC in action gesehen.
    Folgende Angaben aus dem Herstellerprospekt:
    Motor: VW 2,0l 4-Zylinder ( aus dem Erdgas-Caddy )
    Generator: Syncron, Luftgekühlt
    Leistung: 20kW el, 34kW th
    Gewicht: 750 kg
    Wirkungsgrad: 94% (33,6 el, 60,4 th)
    Schallemission: 59db
    Ich hoffe dir damit geholfen zu haben.
    Gruß Gunter

  • Hallo microbe36


    Herzlich willkommen hier Im Forum :thumbsup:


    Hast du ewentuell einen Link das mit man sich den VW mal ansehen kann?

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Hallo GB1530,
    der Link ist ganz am Anfang von diesem Thread und von Gunnar. :blush2:
    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Hallo,


    das hört sich doch gut an:


    Zitat

    wartungsarm: Serviceintervall bis 8.000 h bzw. 1x jährlich


    Gibt es beim Preis schon eine "Hausnummer"?


    Gruß Dachsgärtner


  • Gibt es beim Preis schon eine "Hausnummer"?


    Nicht von Volkswagen. Der offizielle Produktionsstart ist für nächstes Jahr geplant und dann kann man wohl erst genaue Angaben machen.


    Ich glaube, dass die zwar genügend Kapazitäten für die Produktion hätten, aber der Vertrieb von stationären Motoren für die Gebäudeenergieversorgung wird wohl der Flaschenhals - ausser die haben einen Heizkesselhersteller als Partner, der das Ding dann mit ins Programm nimmt und seine Installateure bei VW zum Motorenwarten in die Schulung steckt.


    Übliche BHKWs in der Klasse von 20kW kosten so knapp 40 kEuro.


    Gruß,
    Gunnar

  • vielleicht sehen wir das Teil ja auf unserem diesjährigen hoffentlich spätestens auf dem nächstjährigen Forentreffen.


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Hallo
    Ein Blockheizkraftwerk mit Industriemotor von VW (2000 ccm) gibt es bereits seit einem Jahr von der Firma Energiewerkstatt Hannover in 2 Ausführungen käuflich zu erwerben.


    ASV 14/32 F 14kW elekrtisch - 32 kW thermisch
    ASV 21/46 F 21kW elekrtisch - 46 kW thermisch


    Beide Anlagen sind technisch identisch und werden per Softwaresteueurung der entsprechenden Leistung angepasst. Die kleiner Anlage ist seit einer Woche bei mir in Betrieb.


    Die Preise die Gunnar nannte entsprechen nicht mehr der Wirklichkeit. Ohne Mini-KWK Zuschuss in Höhe von 9500 bzw. 10375 € kosten die Anlagen ca 30.000 -35.000 € inkl. MWST

  • Hallo Miteinander,


    Ich möchte bei den jetzigen Bedingungen lieber ein Polo-Bhkw. So weit ich weiß hat VW damals (2004)


    bei der SteamCell der enginion AG mitgemischt. Hoval wohl auch. Die sollten in der Lage sein Bhkw`s


    in jeder Leistungsklasse zu Bauen


    mfg Goldwurm





    div#googleads2 { left:10px; top:5px;}


  • Hallo Goldwurm


    Unser User BHKW Power baut mit einem Polo Motor BHKW`s in klein Serie fragt den doch mal.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH