E4 Umweltplakette für Autos

  • Hallo in die Runde


    Sachen gibts die gibt es nicht besser gesagt die Kann man nicht glauben.
    Gestern habe ich meine Trecker TÜV abnehmen lassen, der Prüfer kommt zu uns das geht bei Treckern.


    Der TÜV Prüfer fragte mich ob ich schon die Umweltplaketen für unsere Autos( Familiensippe)habe.
    Nun gut der Firmenwagen braucht noch eine ( VW Polo 19 Jahre alt ), mit elektronisch gesteuerten Vergaser und G-Kat, naklar grüne Plakette E 4.
    Mein 10 Jahre alter Transporter mit Pumpedüsetechnik kriegt nicht mal eine Rote Plakette.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

    Einmal editiert, zuletzt von GB1530 ()

  • Hallo,

    Mein 10 Jahre alter Transporter mit Pumpedüsetechnik kriegt nicht mal eine Rote Plakette.


    Naja, da habe ich mit neinem 7 Jahre altem Atego (auch Pumpe-Düse) ja mit der gelben Plakette nochmal Glück gehabt!
    Aber ab ende 2009 könnte die ja auch nicht mehr reichen! @:pille


    Die riesen Umweltzone Ruhrgebiet springt ja gottseidank um das Centro-Einkaufscentrum herum, und damit auch um den neuen Abholmarkt meines Efeuverkäufers...
    ...ein Schuft, der böses dabei denkt, wie sollten den sonst die Holländer vor Weihnachten dahin kommen! :-)_:-)


    Bis dann, Dachsgärtner

  • Hallo Markus


    Für Brikettauswurfmaschinen braucht man so was nicht, alle Fahrzeuge mit einem Alter von mehr als 30 Jahren also auch die Brikettauswurfmascinen dürfen auf Grund des Alters durch die Umweltschutzzonen fahren.Die brauchen auch keine AU. Mein TÜV Prüfer fährt aus Überzeugung einen Mercedes 200D-8 Baujahr 1969, der darf überall fahren.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Hi,


    das mit den Plaketten ist doch der Witz des Jahrhunderts. Ich möchte mich dazu auch nicht weiter auslassen, sonst platzt mir der Hals.


    Wegen Feinstaub, Dreck, CO2 und so, habt ihr schon gelesen das unser (B)Engel Gabriel jetzt die Kohlekraftwerke unterstützen will _()_@:pille
    Die Pumpen mal eben 10 Milliarden da rein damit das CO2 dann unter der Erde gebunkert werden kann @:pille|:-(
    Die unterestützen also den gleichen Mist wie bei den Atomkraftwerken, aus den Augen aus dem Sinn, sollen die Generationen nach uns schauen was sie mit dem Dreck unserer geldgierigen Gesellschaft machen.
    Wieviel BHKW könnte man in Deutschland mit 10 Milliarden installieren oder andere Techniken fördern ?(:sos:
    Ich glaube die kapieren es nicht mehr, wer weiss von welchen Seiten da wieder überall Bakschisch geflossen ist, ich könnte :uebel:


    Gruß
    Tom

  • Hallo Tom


    10 Miliarden sind 312500 BHKW`s in Bertha´s Größe macht einen Anschlußwert von 4687,5 Mw,
    wenn das jetzt bundesweit installiert hat man bei einer Jahreslaufzeit von 5000h 23437500 Mwh.
    Das ist der jahres Strombedarf von ca.5900000 Einfamilienhäusern.
    Ich glaub wir brauchen keine Kohlekraftwerke _()_


    Nagut in den Sommerabenden wenn die Sonne untergegangen ist und der Wind nicht weht ja dann braucht man mal ein bisschen Hilfe von so einem Kohlekraftwerk.


    Ich hoffe das verdeutlich den Schwachsinn mit der CO² Verklapperei.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

    Einmal editiert, zuletzt von GB1530 ()

  • Der Witz an deiner Berechnung ist, das die nicht so stimmt.
    Denn du musst während der Heizpzeit, die dann bei den Kohledreckschleudern noch weiter dezentral noch mehr CO2 erzeugen, da sonst die Hütten der Stromverbraucher nicht warm werden.
    Also sind die Dinger doppelt so schlimm!!!!


    Aber Gabriel ist ja deshalb auch Umweltminister weil er eine schöne Umwelt für die Rentenposten schaffen muss.
    Von den Geldern die vorher geflossen sind garnicht zu reden.
    Siemens ist überall! Egal wie oft die Erwischt werden, sobald einer nach Zusatzeinnahmen fragt um sein gewissen zu beruhigen wird sich ohne Verzögerung auch jemand dafür finden, das gewissen gut gepolstert abzulegen.


    Eigentlich müsste man den Mann anzeigen, wegen Dummheit im Amt und Missbrauch eines Titels, den er schützt die Umwelt nicht. Nur wird sich niemand finden der die Klage annehmen wird, schleißlich will ja auch jeder der "Volksanwälte" seine Rente erreichen können....


    Bernd

  • Halli Hallöche,


    also das passiert mir ja wirklich selten,
    aber hier möcht ich mal FÜR einen Politiker in die Presche springen.


    Also den Siggi ist in der ganzen Minister-Riege bestimmt nicht der schlechteste
    (und das nicht nur, weil das auch der Spitzname meines Autos ist) ))))


    Ich geb zu,
    ich war kein grosser Fan von ihm...damals,
    als er Schröders Platz in Niedersachsen übernahm und dann den Posten auch gleich an Wulff(<- der mir wiederum symphatischste CDU-ler) verlor.
    ...und dann nach Berlin wegdeligiert wurde


    aber die aktuelle Politik in seinen Reihen...also im BMU find ich wirklich recht überzeugend.
    Klar, ist das mit den 10mrd für die CO2-Abscheidung absoluter Blödsinn...evt klingts auf den ersten Blick nicht schlecht...Kohle sauber machen, aber selbst ein hohes Tier auf dem Gebiet (hab den Namen vergessen...irgend ein Däne, der die verscheidensten Verfahren miteinander verglichen hat), kommt zu der Erkenntnis, dass auch im Besten Fall die Abscheidung in etwa 1:1 Ebergie brauch....d.h. für eine kwh sauberen Kohlestrom wird eine weiter verbraucht. Das bedeutet, dass man wohl die Kraftwerkskapazitäten kurzfristig verdoppeln müsste...tolles Ding...ganz nebenbei...würde es natürlich die Ressourcen-Verfügbarkeit halbieren.


    ...nun ja,
    also alles ziemlicher Blödsinn


    aber zurück zum Siggi,
    vielleicht glaubt er den Versprechungen...vielleicht hat er einfach auch nur Druck in der Koalition...er ist ja nicht der Kaiser, sondern muss das auch in der Regierung mit durchkriegen...und da ist Politik, besonders in ner großen Koalition sicherlich auch immer eine Kompromiss-Sache. Vielleicht musste er hier mal einknicken...oder evt. auch vor den eigenen Reihen, gibt ja schliesslich auch bei den Sozi's ne ganze Reihe von Leuten die von der Kohle-Lobby unterwandert sind.


    dennoch,
    gibt es genügend Beispiele wo aus meiner Sicht sinnvolle Dinge angeregt werden
    ...und wo sich der Gabriel-Siggir häufig mit dem Glos-Mischi ausm BMWI ins fetzen bekommen hat.


    ..und da wir hier im BHKW-Forum sind,
    kann man wohl ruhig auf aktuelle Entwicklungen in dem Bereich verweisen


    ...könnt ihr Euch noch an den ersten Entwurf zur Novelle des KWK-Gesetzes erinner?
    ...Absenkung Förderzeitraum, Absenkung Fördersatz, Deckelung...und und und
    was kam?
    unveränderter Förderzeitaum, keine Absenkung des Satzes, selbst nach dem Förderzeitraum gesicherte Einspeisung (obs dann noch lohnt ist nen anderes Thema), sogar eine Vergütung der Eigennutzung, ein Deckel der höher liegt
    ...und oben auf noch einen BaFa-Zuschlag.


    glaubt ihr,
    dass diese Dinge von Glos durchgepaukt wurden?



    Nun ja,
    nun will ich mal nicht zu viele Lorbeeren verteiln,
    aber ich fand schon, dass ihr hier mit ihm etwas hart ins Gericht geht


    ...klar ist der Punkt (Gelder in Co2-Abscheidung) besch****
    aber generell kann man bestimmt auch den ein oder anderen Punkt bei ihm positiv betrachten

  • Hi,


    Zitat

    glaubt ihr,
    dass diese Dinge von Glos durchgepaukt wurden?


    Glos, wer ist Glos _()_?(
    Ich schäme mich das dieser Mann aus Bayern kommt, eine Schande für Deutschland 8|


    Ich meine das ein Politiker Rückrat zeigen sollte wenn es gegen seine Prinzipien (oder die des Volkes) geht. Immerhin hat er uns zu vertreteten und nicht irgendwelche Lobbyisten oder Eigeninteressen |__|:-) .



    Gruß
    Tom


  • hmmm,
    liest der hier mit???


    http://de.news.yahoo.com/2/200…-will-offenb-c1b2fc3.html
    man hat unser Forum eine Macht _:_ ^^|__|


    ...endlich mal ne Gute Nachricht aus seiner Ecke :D