Nachrüst Hybrid für Autos

  • nun ja,
    da die grossen Hersteller sowas nicht anbieten,
    ist es doch erfreulich, dass kleinere die Thematik beackern


    ...preislich natürlich schon erstmal nen batzen,
    aber eigentlich nicht teuer...im Vergleich zu normalen Hybrids


    Wenn jemand überwiegend Stadtverkehr hat bestimmt eine schöne Ergänzung
    ...und wenn derjenige sogar nen BHKW hat, bestimmt nicht nur ökologisch ein Gewinn

  • Naaaaaaja, auch so'ne Bastelbude. Ist doch so nichts Halbes und nichts Ganzes. Das Konzept ist ja vom Design
    http://www.poulsenhybrid.com/ sowas von unsexy. :uebel:


    Wenn man dazu die Aufwendungen für Beschaffung und Montage zusammenzählt und die Standzeit bei Europäischen Witterungsverhältnissen mit einkalkuliert, wage ich zu bezweifeln, dass man damit wirklich GELD SPART.


    Dann lieber auf die Tesla Limousine gewartet, um dann (hoffentlich ?!??) ein rundum glücklich Automobil zu besitzen.

  • nun ja,
    da die grossen Hersteller sowas nicht anbieten,
    ist es doch erfreulich, dass kleinere die Thematik beackern

    Ach was muß ich lesen, einen Amiland Link


    da red ich doch lieber Deutsch mit den Leuten, gut a biserl Böhmhackeln tuts schon
    aber wen der Großvater geholt aus Brühm a echt Wienerin


    http://www.youtube.com/watch?v=2RJ_H4Cjcok&feature=related


    ist ein Telephonischer Kontakt völlig Problemlos, auch ohne Böhmische Großmutter denk ich :-(|__|



    Quelle http://www.industrie-service-just.de/pageID_9604650.html


    Man beachte die Hinterräder und das Nummernschild nix Burgerland, nein Spätzle
    aber eben gefertig in Slowenien, insofern beste KuK Tration hat doch der Landwehr Otokar
    mit den Porsche sowas gemacht, sogar noch Hybridiger als Auto und Zug.



    Na wenn ich das Lied so hör jetzt könnt ich a Möhlspeise ( es ist schwierig die Betohnung
    Lautmalerisch in die Tastatur zu bekommen ) vertragen

  • Hast du auch Infos was die an Preisen aufrufen?

    Nichts Aktuelles :blush2:


    Aber da ich zur Zeit beschäftigt bin mit Vakuum ( wie ich den Casimiereffekt
    noch einbeziehen kann ist mir noch unklar ) und Wärmepumpen zur
    Nullpunkt Energieoptmierung bei der Hackschnitzeltrocknung ( also zusätzlich
    zu den 500 Liter Heizölenergeiäquivalent die Reinpump ) ist mein Zeit eher knapp
    bemessen ( es macht sich sowenig von allein :daddeln: ) mein letzter Kontakt ist zum
    schon letztes Jahr gewesen, der erste ist länger aus, nur Er ist wie ich Einzelkämpfer,
    hat Vorteile aber auch so Seine Schattenseiten, im Gegensatz zu mir ist Herr Just
    ( was macht eigentlich Justus ? ) weniger in Foren unterwegs, sonder wollte bisher
    das eigentlich bei der Industrie unterbringen, so das über eine dezentrale Verwertung
    anfangs nicht gesprochen wurde, inzwischen ist Seine Homepage nicht mehr so
    ganz abgeneigt.



    Ich hab aber wie ausgeführt keine Nullpunktenergie und Null Zeit, wollt aber
    doch noch anstupsen ob es möglich wär Herrn Just samt Auto zu der Elektrofahrer
    Veranstaltung des Südens Einzuladen, das könnt eventuell Verbindungen ermöglichen
    und damit Synergieeffekte freisetzen, leider drängt auch da die Zeit


    http://baseportal.de/cgi-bin/b…range=0,10&cmd=all&Id=385


    Zitat

    Treffpunkt Elektromobiler Menschen auf der romantischen Flußinsel der Waldmühle.
    Ankunft 30.7.2010 ab morgens.
    Wiedersehen,
    reger Austausch, Interessante Gegend, Ausfahrten,
    Orientierungsfahrt(2.Gen.), vierter Geburtstag der Drehstromkiste,

    ist es doch bald wieder soweit.


    Aber wie in etlichen Foren :pfeifen: meine subtilen Andeutungen werden nicht immer Verstanden |__|:-)
    werd wohl doch jetzt den Holzhammer rausholen müssen, es wäre halt notwendig etliche
    Leute zu organisieren die an ersten Serie mitmachen würden um in einen Preislichen
    Rahmen von Poulsonhybrid zu kommen


    den in den Jahren wo ich den beobachte


    http://forum.mysnip.de/read.php?568,252479,252479#msg-252479


    ist real so gut wie nix passiert.


    Könnt man organisieren das ein größer Kreis den Hybriden von Herrn Just
    anschauen ( eventuell angreifen wenn die Hände sauber ) könnten (ob mehr
    geht müßte man Eruieren ) und Ihm das Gefühl vermitteln, Mensch es gibt ja
    doch viele die das Intressiert außer der Industrie, anderseits das geht doch nicht
    unsere Priusfahrer bekommen dann noch Komplexe |__|:-)

  • Moin,


    Zitat

    , anderseits das geht doch nicht


    unsere Priusfahrer bekommen dann noch Komplexe |__|:-)

    weshalb ?( _()_
    Im Gegensatz zu so manchen Bastellösungen oder dem was unsere deutsche Automobilindustrie momentan auf die schnelle zusammenschustert , funktioniert der Prius hervorragend :P 8o



    Gruß
    Tom


  • oder dem was unsere deutsche Automobilindustrie momentan auf die schnelle zusammenschustert , funktioniert der Prius hervorragend :P 8o

    Nun da muß man aber schon das Wort momentan hervorheben, eine kleine Weile
    bevor es den Prius gab, gabs einen besseren echten Hybriden ( der Prius ist kein
    Hybrid, der wird nur als Hybrid vermarktet ) mit Vier Ringen drauf


    http://www.fennet.de/alternati…hy/hy_duoerlangen.htm#ERL


    aber so Verschwöhrungsinsider, das sind nicht :-(|__| , meinen das Japanische Agenten
    alle Audi Duo deren sie Habhaft werden konnten, verschrottet haben, jedenfalls existiert
    keiner mehr bis auf ein Museums Auto _()_




    Quelle http://www.n24.de/news/newsitem_5232834.html


    das Auto konnte man schon damals Zuhause an der Wasserkraft laden
    und hätte so für 60 oder etwas mehr Kilometer den Scheich den Schuh aufblasen können


    und obwohl ein Prius III Fahrer nur 20 Kilometer von den Just Hybriden entfernt ist,
    ist mir nix von einer Vergleichsfahrt bekannt, ein deutliches Zeichen aus der
    Freien Energie Szene wenn direkte Vergleiche unterbleiben, ist eventuell was dran
    eventuell auch nicht :glaskugel:

  • war schon ne tolle Karre (unser User Energiepionier hattte den damals von Audi zum Testen bekommen), aber weisst du wie lange die Batterien/Akkus von den vier Ringen damals gehalten haben und was die gekostet haben??? Wäre nie verkaufbar gewesen. Hätten die die Entwicklung damals weitergeführt, wäre das vielleicht was geworden.
    Die Japaner hatten da halt einfach mehr "Stehvermögen" und wurden dafür belächelt (aber sie standen da drüber). Es kamen nur die Aussagen unserer "hochnäsigen" Automobilindustrie, "ist doch Käse". Nun haben sich die Zeiten geändert und plötzlich ist das kein "Käse" mehr, ist schon komisch oder??
    Jetzt wird in Rekordzeit irgendwas Hybridähnliches zusammengepfuscht @:pille


    Zitat

    der Prius ist kein


    Hybrid, der wird nur als Hybrid vermarktet

    Dann erklär mal was bei dir ein "richtiger Hybrid ist, lass uns nicht dumm sterben :D



    Gruß
    Tom


  • aber weisst du wie lange die Batterien/Akkus von den vier Ringen damals gehalten haben und was die gekostet haben??? Wäre nie verkaufbar gewesen.

    Doch hätt blöde gegeben die denn gekauft hätten, sämtlich Audihändler des Oberlands
    trauten sich nicht mehr ans Telephon weil der immer anrief, aber das ist lang her :blush2:


    Nun die Batterie wog 300 kg mit knapp 10 kWh Energieinhalt, wär heut mit 1/3 des Gewichts
    machbar und Schnelllade fähig, die Zebra hat man bevor das Auto zu Alltagstäuglich
    wurde geflissentlich übersehen, damit wär das Auto bei den Akkugewicht über 100 Kilometer
    elektrisch gefahren, die hälfte wär also fast genug gewesen :tomate:


    Dann erklär mal was bei dir ein "richtiger Hybrid ist, lass uns nicht dumm sterben :D

    Nun in älteren der Elektromobilität gewidmeten Forum sind dazu ein oder zwei kurze
    Beitrage wahrscheinlich zu lesen, trotzdem ein kleiner Link


    http://de.wikipedia.org/wiki/Hybrid


    Zitat daraus


    Zitat

    Die vorangestellte Bezeichnung Hybrid- betont ein aus
    unterschiedlichen Arten oder Prozessen zusammengesetztes Ganzes. Die
    Besonderheit liegt darin, dass die zusammengebrachten Elemente für sich
    schon Lösungen darstellen,
    durch das Zusammenbringen aber neue
    erwünschte Eigenschaften entstehen können.

    Geht man jetzt einmal um den Prius rundrum, nimmt Kontakt mit den
    Morphogentischen Feld auf und läst so die Technik des Prius erklären
    erkennt man wenn die Elektrische Komponente beim Prius ausfällt
    bewegt sich der keinen Millimeter ( der/die Emotor/en wird als Drehmoment
    Gegenlager benötigt ) der Audi Duo betankt mit Pflanzenöl hätte aber immer
    noch ein gute CO2 Bilanz, wenn nicht von intressierter Seite das schlecht
    gerechnet würde.



    Insofern bin ich der Ansicht die Bezeichenung Hybrid ist Werbestrategie :~~

  • na dann les dir mal das zur "Nachschulung" durch, vielleicht änderst du dann deine Meinung was den Prius betrifft ;)


    Gruß
    Tom


  • na dann les dir mal das zur "Nachschulung" durch, vielleicht änderst du dann deine Meinung was den Prius betrifft ;)

    Ich merk schon bei Dir hat das Prius Marketing tiefe Spuren hinterlassen,
    es ist so wie ich sag, unabhängig was das gefühlt Priusfahrer bewußtsein sagt
    ( Prius steht für * der Erste * zuminderst nach 25 Bänden Latein Asterix
    der WWW Lateinnachhelfer gibt aber aus * früher; eher; zuvor *
    das ist jetzt weniger gut zu vermarkten, könnt ja interpretiert werden
    der Prius ist eher Johannes der Täufer der letzte also der vor Jesus kam :whistling: )
    ohne Elektrischer Drehmomentabstütung Null Mobilität


    Auch Dein Nachschulungslink trifft keine andere Aussage :rtfm:

  • Zitat

    Ich merk schon bei Dir hat das Prius Marketing tiefe Spuren
    hinterlassen,

    nö eigentlich nicht, ich lasse mich von Werbung nicht beeinflussen sondern treffe meine Entscheidungen selbst ;)
    Ich bin nur überzeugt von der genial einfachen Technik die absolut effektiv ihren Dienst im Prius verrichtet. Die Kraftverteilung ist dort genial gelöst.
    Hätte ich eine Alternative deutscher Hersteller gehabt, nein ??
    Von den deutschen Herstellern bin ich die letzten Jahre nur enttäuscht worden, deshalb kaufe ich kein Auto aus deutscher Herstellung mehr.
    Ob jetzt der Elektromotor/Generator als "Gegenkraft" benötigt wird oder nicht, hat doch mit der Benennung "Vollhybrid" überhaupt nichts zu tun.
    Der Prius kann rein elektrisch oder aber in Kombination mit einem Verbrennungsmotor fahren, das ist Vollhybrid.
    Wenn an deinem Audi der Verbrennungsmotor ausfällt ist nach 60km auch schluss und dann ist es wohl auch kein Hybrid mehr oder wie??? :P


    Ich bin jetzt 17000 km mit dem Teil gefahren und habe einiges an Erfahrung sammeln können. Ich kann dir sagen das alleine der Hybridantrieb die Ersparnis nicht bringt, nur das Zusammenspiel der gesamten Technik. Hier merkt man den Einfluss der Bereifung und reibungsärmerer Lager enorm, genauso wie den niedrigen cw-Wert. Dies bringt sehr viel Ersparnis, da man schon weit vor einer Ampel oder einer Ortschaft vom Gas gehen kann. Der Prius rollt ohne Ende, gerade wenn es schön warm ist wie jetzt, merkt man das gewaltig. Desweiteren haben die ganzen Anzeigen einen großen Einfluss auf den Fahrer. Durch die verschiedensten Informationen "erzieht" das Auto den Fahrer. Man kann das natürlich bis zum Exzess führen, nur ist man dann ein Verkehrshindernis und das muss nicht sein das man andere dadurch gefährdet. Im Winter bin ich im Schnitt mit 5,3L/100km gefahren (war viel Autobahn dabei) und seit es jetzt wärmer wird, fahre ich mit ca. 4,5-4,7L/100km (überwiegend Landstraße und Stadt), zeig mir mal einen anderen Benziner mit dem Gewicht, der Leistung und der Ausstattung der weniger oder gleich viel verbraucht. Nur diese Fakten zählen für mich und nicht das Gesülze aus Hochglanzprospekten ;)


    Grüße aus Franken


    Tom

  • Der Prius kann rein elektrisch oder aber in Kombination mit einem Verbrennungsmotor fahren, das ist Vollhybrid.
    Wenn an deinem Audi der Verbrennungsmotor ausfällt ist nach 60km auch schluss und dann ist es wohl auch kein Hybrid mehr oder wie??? :P

    Gemach, Gemach


    egal ob beim Audi der Motor ausfällt oder beim Prius, da gilt
    die alte Regel ein Auto das nicht fährt ist nichts Wärt ;-_


    Selbiges ist dann überhaupt kein Hybrid des ist dann ein Glump


    Vollhybrid in Sinne des Wortes Hybrid und das war ja Deine Frage warum ich
    der Ansicht wär es ist keine Hybrid ( der Ansicht bin ich noch immer ) ist eine
    Hilfsumschreibung in der Regel versuch ich mich Priusfahrer dahingehend zu
    Verständigen, das der Prius der Beste Vollhybrid ist der auf den Mark ist.


    Da läßt sich derzeit meist Einigkeit erzielen, ist es doch der einzige der auf den Markt ist :freunde:

  • ja watt denn nu, ist es nu ein Hybrid oder nicht ?( _()_
    Mir ist es wurscht ob es ein Toyota, Honda, Mercedes oder was weiß ich ist, ich bin nicht verheiratet mit Toyota und bin jeder Technik offen die besser ist als das was uns die Autobauer momentan vorsetzen.


    Hier mal die Definition Hybrid ;)


    Zitat

    warum ich


    der Ansicht wär es ist keine Hybrid ( der Ansicht bin ich noch immer )

    Ja warum denn nicht 8| |:-(



    All das erfüllt doch der Prius, warum ist es dann deiner Ansicht keiner?? Erleuchte uns, ich verstehe deine Haltung nicht :sos:



    Gruß
    Tom

  • hm - höchst genüsslich eure "philosophischen Erörterungen" ^^


    Ich werf da mal was mit rein:
    Hybrid-PV-Kollektoren (hab die genaue Bezeichnung nicht) ---> da solle ja auch Strom und warmes Wasser rauskommen, was haltet ihr von denen ?


    pamitu48