KWK Impulsprogramm

  • Hallo zusammen,


    wieder mal eine erfreuliche Nachricht :)


    Das Impulsprogramm wird auch 2009 fortgeführt.


    Hier das Schreiben ;)


    Impuls.pdf



    Gruß
    Tom

  • Das ist ja erstaunlich, dass das so schnell beschlossen wurde! Auf der BAFA-Seite ist das ganz oben auch nachzulesen.
    Mit diesem MiniKWK-Zuschuß sind die doch recht hohen Anfangsinvestitionen meist leichter zu bewältigen. - Für einen Gas-Dachs gibt es maximal reichlich 7000€ Investitionsförderung! (Davon konnten die alten Hasen hier im Forum nur träumen )


    Also an alle Unentschlossenen: BHKW-Händler suchen, Simulation des Gebäudes (mit Nahwärmenetz) mit optimistischer Laufzeitprognose machen lassen, Angebot erstellen lassen und Antrag einreichen!


    Für eine realistische Simulation sollte der Heizwärmebedarf von mindestens einem Kalenderjahr bekannt sein und klimabereinigt werden. (Das machen auch Energieberater beim Energieausweis.) Alternativ wäre auch die beheizte (Wohn-) Fläche und deren Normwärmebedarf als Grundlage nutzbar. (Bei Bestandsgebäuden aber nur recht aufwändig bspw. mittels einer geförderten 'Energieberatung' zu ermitteln.
    Außerdem wären die Anzahl der Bewohner oder deren Warmwasserverbrauch wichtig zu wissen.


    Zur wirtschaftlichen Optimierung wäre auch der Stromverbrauch interessant, da mit Hilfe eines größeren Pufferspeichers und einer intelligenten Steuerung der Denkungsgrad durch den selbsterzeugten Strom auch bei nicht so optimalen Jahresbetriebsstunden verbessert werden kann.


    Das gehört dann aber fast schon zur Ausfürungsplanung, die erst nach der Förderzusage der BAFA starten sollte.



    tom


    Wäre diese Simulation nicht auch ähnlich dem Energieverbrauchsausweis als Service im Forum möglich??


    Vielleicht gibt es ja hier kompetente Fachleute mit freien Kapazitäten




    MfG


    Denkmaler