Berechnung mit vorhandenen werten von Strom und Erdgas

  • Hallo Dachser,


    gibt es Erfahrungswerte wie man die vorhandenen Werte ( Kosten ) von Erdgas plus Strom mit einem Dachs Arbeitswert vergleichen kann?


    Der Jahresvervbrauch hier liegt bei ca.7500 kw/h Strom und Erdgas 28000 kw/h


    Gerne wurde ich einen Dachs mit LPG betreiben und die vorhandenen Kosten für meinen Haushalt mit Dachs erfahrungswerten vergleichen.


    Jeder Tip ist wilkommen.


    Gruß Uwe

  • Hallo Uwe


    Herzlich willkommen hier im Forum :thumbsup:


    oh,oh das wird knapp mit der Wirtschaftlichkeit, mit einer Jahreslaufzeit von ca.2240h (mit Kondenser) und 2800h ohne Kondenser , nun müsste mal mal dein elektr. Lastprofil kennen um möglichst viel eigenen Strom zu verbrauchen während der geringen Laufzeit
    LPG (Propangas ist im meinen Augen der Traumbrennstoff für Verbrennungsmotore.


    Kannst du uns dein elektr. Lastprofil darstellen?
    Besser gesagt wann ist dein größter Stromverbrauch, und wie verteilt sich das über den Tag?

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Hallo
    und auch von mir ein Herzliches Willkommen.


    hmm,
    also es ist schon immer hilfreich,
    wenn man ein paar mehr Info's zum Objekt bekommt


    ...aber
    ausm Bauch herraus muss ich GB1530 zustimmen...das wird sehr wahrscheinlich nichts mit der Wirtschaftlichkeit
    Ein Dachs wäre hier etwas zu groß


    ...besser wäre ein kleineres Gerät,
    da gibts mitllerweile ein paar die in die Regionen vorstoßen...und auch Senertec plant wohl noch kleinere.